Humble Indie Bundle 4: Fünf weitere Spiele hinzugefügt

20 Dezember 2011 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Humble Indie Bundle 4 Logo 150x150Das Humble Indie Bundle 4 wurde ein weiteres Mal aufgestockt. Es gab sowieso schon bis zu sieben Spiele, dann wurden die sieben Soudtracks hinzugefügt und nun gibt es weitere fünf Games oben drauf. Allerdings sind das fünf Spiele aus dem Humble Indie Bundle 3. Wer da also schon zugeschlagen hat, hat nichts von dem Extra.

Neuzugänge für das Bündel Nummer Vier sind: VVVVVV, Crayon Physics Deluxe, Cogs, And Yet It Moves und Hammerfight inklusive aller Soundtracks. Um in den Genuss des Bonus zu kommen, musst Du mehr als den Durchschnittspreis bezahlen. Dieser liegt zur Zeit bei 5,15 US-Dollar.

Bisher hat das Humble Indie Bundle 4 über 1,7 Millionen US-Dollar eingespielt. Die Linuxer liegen mit einem Durchschnitt von 10,26 US-Dollar wie immer vorne. Die Macianer sind an zweiter Stelle mit 7,35 US-Dollar und die Windowser liegen mit 4,57 US-Dollar unter dem Gesamtdurchschnitt. Beim Humble Indie Bundle darfst Du den Preis ja selbst bestimmen! Das Angebot läuft noch ein bisschen über sieben Tage.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Humble Indie Bundle 4: Fünf weitere Spiele hinzugefügt”

  1. frankk sagt:

    Hm, lohnt sich ja gar nicht mehr die Dinger jedes mal zu kaufen, jedes zweite mal reicht auch und man bekommt trotzdem alle Spiele... bisher fand ich die Bonis ja ok, aber übertreiben müssen sie es ja auch nicht.

Antworten