SUSE übergibt Mono-Kontrolle offiziell an Xamarin

19 Juli 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

openSUSE LogoSUSE hat offiziell bekannt gegeben, dass man eine Partnerschaft mit Xamarin eingegangen ist. Diese haben von nun an die Verantwortung für alle jetzigen und zukünftigen Kunden von SUSE/Novell, die Mono einsetzen.

Folgendes geht aus dieser Presse-Mitteilung hervor: Alle Rechte die Mono, MonoTouch, Mono für Android und Mono Tools für Visual Studio betreffen gehen in die Hände von Xamarin über. Die Neuen übernehmen damit auch den technischen Support für die Produkte.

Xamarin ist die neue Mono-Firma, die aus den Entwicklern geformt wurde, nachdem Attachmate SUSE/Novell akquiriert hat. Die Gründer sind Miguel de Icaza und Nat Friedman. Diese sind bereits als Gründer von Ximian bekannt, die wiederum von Novell vor einigen Jahren aufgekauft wurde.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten