Opera 11.50 “Swordfish” kann Passwörter synchronisieren

28 Juni 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Opera LogoAb sofort steht eine neue Version des Webbrowser Opera zur Verfügung. Die Norwegische Softwareschmiede gleichen Namens hat Version 11.50 – Codename Swordfish – zur Verfügung gestellt. Es gibt einige nennenswerte Änderungen und neuerungen zu vermelden.

Die Entwickler haben kosmetische Veränderungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen. Unter anderem gibt es neue Symbole. Ebenso können Opera-Addons Cookies direkt mit dem Browser austauschen. Damit bleiben Anwendern unter Umständen mehrfache Anmeldungen erspart.

Opera 11.50 Passwörter synchronisieren

Passwörter in der Cloud? Umstritten ...

Ab dieser Version können Anwender auch ihre Passwörter mit Opera synchronisieren lassen. Auch wenn das aus Sicherheits-Gründen heftig umstritten ist. Selbst wenn die Betreiber behaupten, dass die Datenwolke sicher sei. Erst kürzlich war Dropbox für einige Stunden offen wie ein Scheunentor. Die Passwort-Synchronisation ist beim Estellen von Opera Link per Standard jedoch deaktiviert.

Ebenso wurde Operas Schnellauswahl mittels eine Speed-Dial-Erweiterung verbessert.

Ab sofort gibt es Opera Next. Der eigenständige Browser soll zum Testen neuer Funktionen und Technologien eingesetzt werden.

Opera 11.50 nutzt die neu entwickelte Rendering Engine Presto 2.9. Damit soll das Rendern von CSS und SVG-Grafiken schneller vor sich gehen. bessere HTML5-Unterstützung ist ebenfalls mit von der Partie. Wie üblich gibt es eine ganze Reihe an Bugfixes.

Opera 11.50 steht für Linux, Mac OS X und Windows im Download-Bereich der Projektseite zur Verfügung.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten