Was passiert mit TransGamings GameTree Linux?

18 April 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

GameTree Linux Logo 150x150Anfang Januar hat TransGaming GameTree Linux, den Nachfolger von Cedega angekündigt. Letzteres war früher als WineX bekannt, was aber schon ewig keine Updates mehr erhielt. Cedega verlor auch immer mehr Boden gegenüber CodeWeavers CrossOver-Software und Wine.

TransGaming wollte GameTree im ersten Quartal 2011 ausliefern. Allerdings fehlt davon jede Spur. Ebenso gibt es wenig Anzeichen, dass sich irgendwelche Linux Publisher dem Programm angeschlossen hätten. Für die früheren Cedega-Abonnenten fehlt auch weiterhin das angekündigt „Linux Desktop Technology“.

Was hat TransGaming nun die ganze Zeit gemacht? Gestern haben Sie KULA BLOX angekündigt. Hierbei handelt es sich laut eigener Aussage um ein Spiel für die ganze Familie, das für viele Plattformen (iPhone, iPad, iPod Touch, Mac, PC und GameTree TV) verfügbar ist. Linux wird nicht mal erwähnt. Somit ist GameTree Linux bisher nichts weiter als heiße Luft.

Spiele für Linux gibt es derzeit übrigens beim Humble Frozenbyte Bundle. Dort können Sie den Preis selbst festlegen und es gibt sogar native Clients.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten