GNOME 3.0 nähert sich der Fertigstellung

14 Januar 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

GNOME LogoVincent Untz hat eine erste GNOME-Ausgabe im Jahre 2011 angekündigt. Hierbei handelt es sich um eine der finalen Entwickler-Schnappschüsse, aus denen das lang erwartete GNOME 3.0 entspringen soll. GNOME 2.91.5 hat es im Gegesatz zu 2.91.4 geschafft, veröffentlicht zu werden. Die Vorgänger-Ausgabe war mit zu vielen Showstoppern versehen.

Vincent Untz sagt über diese Entwickler-Ausgabe: „Es funktioniert schon ganz gut und die rauhen Kanten, die sich bisher in 3.0 befanden, verschwinden langsam aber sicher. Allerdings ist es noch nicht perfekt. Aber wir haben noch genug Zeit, um die Softwre perfekt zu machen. Ja, das ist unser Ziel!“

Sie finden die offizielle Ankündigung zu GNOME 2.91.5 in der gnome-announce-list. Dort finden Sie auch Tipps, wie Sie die Entwickler-Ausgabe selbst kompilieren können. GNOME 3.0 soll im März das Licht der Welt erblicken. Bis dahin werden wir aber noch einige Entwickler- und Test-Ausgaben zu Gesicht bekommen.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten