Gerücht: Apple will ARM kaufen

22 April 2010 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Apple LogoOk, hier ist etwas für die Gerüchteküche. In London brodelt es, dass Apple plant, den Prozessor-Hersteller ARM zu übernehmen. nachdem die Spekulation die Runde machte, schossen ARMs Aktien in die Höhe.

Die Firma wurde 1990 als ein Joint-Venture zwischen Acorn Computers, Apple und VLSI Technology als Advanced RISC Machines gegründet. Aus ARM wurde in der Zwischenzeit die dominante Architektur bei Embedded-Geräten.

“So ein Deal würde komplett Sinn machen”, sagte ein Händler. Apple habe somit die Macht über diese Technologie und könnte diese anderen Herstellern verwehren. Angeblich würde Apple insgesamt 5,2 Milliarden (sechs Milliarden Euro) britische Pfund springen lassen.

Dieser Deal könnte tatsächlich ein Schock für die Industrie sein. Wenn Apple diese Technologie ausschließlich für sich behält, würde ihnen das einen nicht unerheblichen Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen. Das Geld für den kauf würden Sie sicherlich haben. Bisher ist es, wie erwähnt, nur ein Gerücht. Aber wo Rauch ist, ist auch meist ein Feuer.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten