Zweite Bug Hunting Session für LibreOffice 5.1

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

LibreOffice 5.1 soll Anfang Februar 2016 das Licht der Welt erblicken. Bis dahin ist noch jede Menge Arbeit notwendig und auch viele Bugs wollen noch vertrieben werden. Aus diesem Grund führt The Document Foundation (TDF) eine zweite Bug Hunting Session aus. Diese findet vom 4. Dezember bis zum 6. Dezember 2015 statt und beschäftigt sich mit der Beta-Version von LibreOffice 5.1.

An den besagten Tagen werden Mentoren zwischen 8:00 und 22:00 UTC zur Verfügung stehen. Sie greifen weniger erfahrenen freiwilligen Helfern unter die Arme. Entweder geschieht das via IRC oder über die QA Mailing Liste und somit per E-Mail.

Wie üblich gibt es die Vorabversionen von LibreOffice 5.1 für Linux, Mac OS X und Windows hier: http://dev-builds.libreoffice.org/pre-releases/

Weitere Informationen findest Du hier: https://wiki.documentfoundation.org/BugHunting_Session_5.1.0_Beta

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet