Winterwunderland Deutschland – ein kleiner Rückblick in Bildern

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Den Winter in Deutschland habe ich ehrlich gesagt ziemlich genossen. Ich mag Schnee – also richtigen Schnee. Seit langer Zeit habe ich den Winter wieder einmal in Deutschland verbracht und es gab ordentlich Schnee. Pünktlich zum Frühlingsanfang – zumindest laut Datum – möchte ich das Winterwunderland noch einmal in Bildern Revue passieren lassen.

Ohne zu viele Worte einfach ein paar Eindrücke aus dem Winter 2020 / 2021. Einige der Bilder liegen auf meinen Jogging-Strecken.

Die meisten Bilder sind mit Hugin gestitcht. Wie das funktioniert, habe ich hier beschrieben.

Nicht weit von mir entfernt war die Burgruine Wolfstein. Normalerweise ist sie öffentlich zugänglich. Wegen Corona war sie aber geschlossen und konnte nur von außen betrachtet werden. Die beiden ersten bilder sind an unterschiedlichen tagen gemacht. Krass, was das Licht so mit der Stimmung eines Fotos machen kann, oder?

Burgruine Wolfstein an einem sonnigen Tag

Burgruine Wolfstein an einem sonnigen Tag

Burgruine Wolfstein

Burgruine Wolfstein

Hier die Burg noch aus einer anderen Perspektive.

Burgruine Wolfstein – andere Perspektive

Burgruine Wolfstein – andere Perspektive

Der Weg zur Burgruine hat sich aber auch im besten Windabgewandt präsentiert:

Winterwunderland

Winterwunderland
FOV: 135 x 71
Ev: 13,94

Sitzbank im Schnee

Sitzbank im Schnee

Winterliche Stadt

Winterliche Stadt

Mariahilfberg und Mariahilfkirche

Ebenfalls nicht weit von mir entfernt befindet sich der Wallfahrtsort Mariahilfkirche, die auf dem Mariahilfberg steht. An einem schönen Tag und mit wenig Menschen lassen sich hier auch schöne Bilder machen.

Mariahilfkirche und Kapelle auf dem Mariahilfberg

Mariahilfkirche und Kapelle auf dem Mariahilfberg

Zwischen Wolfstein und Mariahilfkirche liegt der alte Steinbruch:

Alter Steinbruch im Winter

Alter Steinbruch im Winter

Ein bisschen im Wald versteckt befindet sich die Hubertuskapelle. Ich kannte sie nicht, aber mein Kumpel hat sie mir auf einer Wanderung gezeigt. Die Kapelle ist zu klein zum Begehen – es ist mehr ein Schrein.

Hubertuskapelle

Hubertuskapelle

Auf dem Weg zur Hubertuskapelle kommst Du an einem Weiher vorbei:

Teilweise zugefrorener Weiher

Teilweise zugefrorener Weiher

Hier nun ein paar Fotos, die beim Joggen oder bei Wanderungen im Wald entstanden sind:

Winterlicher Wald

Winterlicher Wald

Winterwald

Winterwald

Winterwald

Winterwald

Wald im dichten Schnee

Wald im dichten Schnee

Wald mit Schnee bedeckt

Wald mit Schnee bedeckt

Es hat echt irre Spaß gemacht, in diesem Winter im Schnee zu stapfen – zumindest mir.

Tolle Stimmung bei den Vogelbildern

Ansonsten haben sich in diesem Winter auch wunderschön Fotos von Vögeln machen lassen. Hier ist ein Vorgeschmack – die restlichen Vogelbilder findest Du in einem separaten Beitrag.

Kernbeißer – größte Finken-Art in Europa

Kernbeißer – größte Finken-Art in Europa

Blaumeise im Kirschbaum

Blaumeise im Kirschbaum

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet