Wet Pi: Wassergekühlter Raspberry Pi

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Wet Pi Teaser 150x150Braucht es so etwas? Auf jeden Fall! Mit dem Raspberry Pi kann man ja auch Bier brauen (Brew Pi) oder hammerharte Timelapse-Konstruktionen basteln. Auch als Multimedia-Center mittels OpenELEC kann man den Mini-Rechner einsetzen.

Ein wassergekühltes Raspberry Pi bringt aber den Wahnsinn schon in etwas neue Sphären. Ein Bastler namens Phame (James Couzens) hat sein Wet Pi vorgestellt. Die komplette Bauanleitung gibt es im Bit-Tech-Forum. Da findest Du auch eine vollständige Liste mit Pumpenteilen, Wasserspeicher und so weiter. Somit bleibt das Gehirn des Raspberry Pi immer schon kühl – auch im Hochsommer. This Rocks!

Wet Pi (Quelle: Phame)

Wet Pi (Quelle: Phame)

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren

(via)


NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet