Home » Archive

Artikel mit Tag: Tux

[16 Jul 2013 | Kommentare deaktiviert für Linux-Kernel 3.11 wurde auf „Linux for Workgroups“ getauft | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux-Kernel 3.11 wurde auf „Linux for Workgroups“ getauft

Es gibt einen ersten Veröffentlichungs-Kandidaten für Linux-Kernel 3.11. Nun hat sich Linus Torvalds einen Gag einfallen lassen und das Ding „Linux for Workgroups“ getauft. Kenner wissen, dass dies eine Anspielung auf Windows 3.11 (Windows for Workgroups aus dem Jahre 1993) ist. Das Boot-Logo wurde dementsprechend abgeändert und dem Tux wurde ein buntes Fähnchen spendiert. Im Jahre 2009 hatte man das Logo schon mal geändert und Tux wurde durch einen Tasmanischen Teufel (Tuz) ersetzt. Man wollte damals auf die gefährdete Tierart […]

[28 Sep 2012 | Kommentare deaktiviert für Tux-Terroristen: Open-Source-Krieger installieren Linux auf dem Rechner eines US-Politikers | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tux-Terroristen: Open-Source-Krieger installieren Linux auf dem Rechner eines US-Politikers

Da kommt also der gute Mann, Michael Grimm (Republikaner), morgens ins Büro und findet Linux auf seinem Server. Böswillige Open-Source-Terroristen sind offenbar in sein Büro eingebrochen und haben das freie Betriebssystem auf seinem Rechner installiert. Sie sind durch die Fenster eingestiegen, die anscheinend nicht am Alarm-System hängen. Linux wurde dem Bericht nach auf dem Server installiert, der seine Kampagne befeuert. Grimm beschwerte sich, dass die Festplatte komplett gelöscht war – allerdings gibt es ein Backup davon und so gibt es keinen […]

[29 Jun 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Windows gegen Android: Gewinnt das Desktop-Linux?

Gleich vorneweg: Diese Schlagzeile ist schamlos gestohlen und deswegen möchte ich gleich zu Anfangs auf das Original auf fossforce.com verweisen, welches unglaublich nett zu lesen ist und auch zum Nachdenken anregt. Dort wird weniger schon wieder einmal das „Jahr des Linux-Desktops“ ausgerufen, sondern vielmehr, dass Microsoft derzeit wie ein kopfloses Huhn herumspringt. Der Autor, Chris Hall, beginnt seinen Artikel so: Drei Tage hätte er gebrütet. Er wollte, wie fast alle Tech-Schreiber dieser Tage, am Ball bleiben und etwas über Surface […]

[6 Feb 2012 | 61 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Weg von Windows: Meine Erfahrung mit Linux-Konvertierungen

Ich wollte schon seit längerer zeit mal mit der Welt teilen, wie einige meiner Erfahrungen bei Umstellungen von Windows auf Linux sind. Da sich nun scheinbar sogar der Spiegel damit beschäftigt, ist Linux nun ja fast Mainstream und Zeit für mich auf BSD zu wechseln 🙂 … Aber im Ernst erscheint mir das eine gute Zeit für meine kleine Geschichte. Wenn Linux erst einmal 67 Prozent Marktanteil hat, ist das Thema ja nicht mehr interessant … 😉 Meine erste Frage […]

[1 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Was war vor einem Jahr? – Distributionen im Januar 2011 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Was war vor einem Jahr? – Distributionen im Januar 2011

Statt eines Jahresrückblicks möchte ich in 2012 etwas anderes starten. Und zwar immer einen Distributions-Rückblick auf das Vorjahres-Monat. Die Liste wird sicher nicht immer vollständig sein. Aber interessant ist es trotzdem, weil so die Artenvielfalt und die Bewegung der Community einmal bildlich dargestellt wird. Außerdem sieht man schön den wandel der Zeit. Ich versuche den Rückblick immer am 1. des jeweiligen Monats fertig zu haben. Dieser Beitrag ist am heutigen Neujahrs-Kopfweh-Tag auch sicher eine leichte Beriesel-Lektüre im Tux-Wunderland, wenn man […]

[12 Sep 2011 | Kommentare deaktiviert für Linux-Kernel 3.1 könnte ein neues Logo bekommen | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux-Kernel 3.1 könnte ein neues Logo bekommen

Im Jahre 2009 wurde der bekannte Tux schon einmal durch Tuz ersetzt. Tuz ist ein Tasmanischer Teufel und das Logo wurde dazu benutzt, um auf die vom Aussterben bedrohte Tierart aufmerksam zu machen. Tuz hat Tux im Kernel 2.6.29 vertreten. Seit 2.6.30 hat Tux allerdings seinen Platz wieder eingenommen. Für Linux-Kernel 3.1 gibt es nun ebenfalls einen neuen Logo-Vorschlag. Eingereicht hat das Logo Darrick Wong von IBM. Es macht weniger auf bedrohte Tierarten aufmerksam, sondern macht sich einen Spaß aus […]

[15 Jan 2011 | Kommentare deaktiviert für IBMs Watson: Linux-betriebener Supercomputer schlägt zwei Menschen in Jeopardy | Autor: Jürgen (jdo) ]
IBMs Watson: Linux-betriebener Supercomputer schlägt zwei Menschen in Jeopardy

Big Blue hat die Muskeln des Pinguins spielen lassen un ihren Super-Rechner Watson gegen zwei Menschen in einer Runde Jeopardy antreten lassen. Die Tux-Hardware hat gewonnen. Das war aber nur ein Testlauf. Im Februar soll Watson gegen die ehemaligen Jeopardy-Champions Ken Jennings und Brad Rutter antreten: Zwei Spiele, Mensch gegen Maschine. Im Testlauf schlug Watson die beiden bereits. Insgesamt gab es 15 Fragen. Watson „verdiente“ 4400 US-Dollar, Jenning 3400 und Rutter 1200. In der Show im Februar wird der Gewinner […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet