Home » Archive

Artikel mit Tag: Repository

[16 Dez 2014 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint Repository (Main) ist überlastet – Umstellung auf einen Mirror hilft

Man könnte es auch als eine Art positiven DoS (Denial of Service) auffassen, wenn das Linux Mint Repository derzeit überlastet ist. Wer also derzeit in Timeouts läuft, Fehler beim Update oder Verzögerungen erfährt, dann liegt das an einem überlastetem Linux Mint Repository (Main) – packages.linuxmint.com. Diese Missstände können sowohl beim Paket-Manager als auch via apt-get auftreten (was im Prinzip das Gleiche ist, nur eines ist schöner verpackt). Linux Mint Repository umstellen Die Lösung ist, das Linux Mint Repository auf einen […]

[25 Sep 2014 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
digiKam 4.3 unter Kubuntu 14.04 oder Linux Mint 17 KDE installieren und Datenbank aufräumen

digiKam 4.3 lässt sich auch unter Kubuntu 14.04 oder Linux Mint 17 KDE installieren. Dazu braucht man ein PPA. Die Datenbank aufzuräumen ist einfach.

[14 Dez 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
GParted Live 0.17.0-1 kann nun auch eingebundene Laufwerke in der Größe ändern

Das Entwickler-Team um die Spezial-Linux-Distribution GParted Live habe eine neue Version zur Verfügung gestellt. Erstmalig kann GParted Live die Größe von eingebundenen Dateisystemen verändern. Das gilt aber nicht für alle, sondern nur solche, die das auch unterstützen. Dazu gehören Btrfs, ext3, ext4, jfs, lvm2 pv, nilfs2, reiserfs und xfs. Weiterhin basiert GParte Live 0.17.0-1 auf dem Debian Sid-Repository vom 13. Dezember 2013. Der Linux-Kernel wurde auf Version 3.11.10-1 aktualisiert. Ebenso erkennt die Distribution Linux Swap Suspend und Partionen, die mithilfe […]

[31 Okt 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Steam für Fedora via RPMFusion Repository verfügbar

RPMFusion stellt Pakete und Software bereit, die Fedora oder Red Hat nicht ausliefern / warten möchten. Ab sofort befindet sich dort auch Valves Steam Client für Linux. Laut dieses Blog-Eintrags befindet es sich derzeit im Repository updates-testing (http://download1.rpmfusion.org/nonfree/fedora/updates/testing/19/i386/). Derzeit gibt es nur ein 32-Bit-Paket, das sich aber auch auf einem 64-Bit-System installieren lässt. Derzeit laufen rund 70 Spiele auf dem 64-Bit-System des Bloggers. Wer das ausprobieren möchte, muss sowohl die Repositories RPMFusion free als auch non free aktiviert haben. Das kannst Du mit […]

[18 Sep 2013 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Wartungsarbeiten: Linux Mint Repositories (Main) am heutigen 18. September down

Linux-Mint-Anwender, die sich wegen Fehlermeldungen beim Software-Manager wundern, sollten nicht besorgt sein. Clement Lefebvre hat Wartungs-Arbeiten am Server angekündigt, der das Haupt-Repository vorhält. In einem Kommentar nennt er auch den Grund dafür. Erstens aktualisiere man das Betriebssystem und zweitens wolle man eine Festplatte tauschen. Diese hat wohl einige fehlerhafte Sektoren und scheint dem Untergang geweiht zu sein. Die Wartungsarbeiten sind ab 10 Uhr MEZ angekündigt und können bis zu 24 Stunden dauern. Wer nicht mit den Fehlern leben möchte, kann […]

[1 Mai 2013 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Rolling-Distribution: Sabayon Linux 13.04 steht bereit

Sabayon Linux basiert auf Gentoo und ist eine Rolling Distribution. Ab dieser Ausgabe scheint man den Ubuntu zu machen, zumindest was die Namesgebung bedeutet. Die letzte Version war Sabayon 11 und nun hüpft man auf 13.04 – was eigentlich auch schlauer ist, da man nun genau weiß, wann diese Abbilder auf den Markt gekommen sind. Sabayon 13.04 bringt Linux-Kernel 3.8.8 mit sich, inklusive BFQ iosched und ZFS. Kernel 3.8.10 ist via Updates verfügbar und Kernel 3.9 sollte auch bald in […]

[26 Mrz 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Die beinahe KDE-Katastrophe 2013: fast alle 1500+ Git-Repositories verloren

Es gab fast die „Große KDE-Katastrophe aus dem Jahre 2013“, indem das KDE-Projekt fast alle 1500+ Git-Repositories verloren hätte. Eine virtuelle Maschine, auf der git.kde.org läuft, wurde wegen Sicherheits-Updates heruntergefahren. Als der Host zurückkam, der sich um die 1500+ Git-Repositories kümmert, gab es einen Fehler im ext4-Dateisystem. Natürlich gibt es diverse Spiegel-Server, aber diese habe die beschädigten Git-Repositories ebenfalls übernommen. Der Spiegel-Prozess hat also nicht überprüft, ob die Quelle Mist ausliefert. Schlussendlich hat man doch einen sauberen Server gefunden und […]

[5 Feb 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
PC-BSD: Ausblick auf 2013 und geplantes Rolling Release

Es muss ja nicht immer Linux sein. Das auf FreeBSD basierende und Anwender-freundliche PC-BSD ist ebenfalls eine attraktive Alternative. Nun wurde in einem Blog-Eintrag ein grober Plan für das Jahr 2013 ausgegeben. Die Entwickler sind wohl mit der Frequenz der Ausgaben des Betriebssystems unzufrieden. Da man sich an Upstream FreeBSD hält, sind den Machern die Hände mehr oder weniger gebunden. Die letzten Ausgaben seien mit Verzögerungen von fast einem Jahr ausgegeben worden und das sehen die Entwickler als zu lange […]

[1 Feb 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fedora 19: MariaDB wird MySQL ersetzen

Er haben die openSUSE- und Fedora-Entwickler laut über eine Umstellung von MySQL auf MariaDB laut nachgedacht. Dabei waren die Fedora-Entwickler wesentlich weniger zimperlich als die Kollegen von openSUSE. Während man bei openSUSE den Umstieg mit eher diplomatischen Worten verkündete, posaunten die Fedora-Entwickler unverblümt heraus, was ihnen an MySQL nicht mehr passt. Oracle entwickle hinter verschlossenen Türen und es gibt nur noch wenige Informationen zu Sicherheitslücken waren Steine des Anstoßes. Nun ist es aber so, dass MariaDB 100 Prozent kompatibel zu […]

[31 Jan 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Release 2024? :) – erste Entwickler-Version von Enlightenment 18 (E18) verfügbar

Um Enlightenment 17 als eine stabile Version zu veröffentlichen hat es ja nur über 10 Jahre gedauert. Da dem Entwickler gesagt wurde, dass Bloggen wichtig ist (was er nicht ganz glauben kann, da seine Rechtschreibprüfung Blog nicht als Wort anerkennt), will er in Zukunft etwas kommunikativer sein. Auch wenn über das Projekt wegen der langen Entwicklungs-Dauer immer etwas gewitzelt wurde, zeigt man sich doch von einer sehr lebendigen Seite in diesen Tagen. Es gibt auch ein erstes Bugfix-Release für E17: […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet