Home » Archive

Artikel mit Tag: Programmiersprache

[16 Jul 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Minimalistisch und auf Gentoo basierend: PapugLinux 11.1

Sylvain Balbous PapugLinux 11.1 angekündigt. Diese minimalisitsche Linux-Distribution basiert auf Gentoo und bringt Fluxbox mit sich. Ebenso sind diverse Entwickler-Tools an Bord. Laut eigener Aussage handelt es sich um eine große Version aus dem Sicht der Paket-Updates. Die Programmiersprache Python ist in zwei Versionen, 2.7 und 3.1, verfügbar. Ebenso mit von der Partie sind Subversion und Git. Der Live-Modus benutzt neue Werkzeuge und ein anderes Komprimierungs-Format. Somit können die Entwickler mehr Inhalte liefern und gleichzeitig die Größe des ISO-Abbilds verkleinern. […]

[17 Jun 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Herzlichen Glückwunsch! IBM wird heute 100 Jahre alt

International Business Machines (IBM oder Big Blue) kann etwas besonderes feiern – nämlich seinen Geburtstag Nummer 100. Das klingt nicht viel, ist es in der IT aber. Zum Beispiel ist Google 12, Apple 35, Microsoft 36 und Hewlett Packard 72 Jahre alt. IBM ist also definitv ein Dinosaurier der IT, der alles andere als ausgestorben ist. Im Jahre 1911 hatte die Firma 1346 Angestellte und setzte zirka eine Million US-Dollar um. Thomas Watson nahm dann 1915 das Ruder in die […]

[11 Jun 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Google-Untersuchung von Programmiersprachen: C++ klarer Gewinner

Google hat ein Dokument (PDF) veröffentlicht, dass C++ als die  Programmiersprache mit der besten Performance krönt. Der Suchmaschinengigant hat einen kompakten Algorithmus in vier Sprachen implementiert und danach Benchmarks laufen lassen. Die Programmiersprachen im Rennen waren C++, Java, Scala und das hauseigene Go. Laut Dokument hat C++ in Sachen Geschwindigkeit weit die Nase vorne. Allerdings müsse man laut Google viel Zeit und Kniffe investieren, um dies zu erreichen. Ein durchschnittlicher Programmierer dürfte damit seine liebe Mühe haben, verrät die Untersuchung. […]

[4 Apr 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
April-Ausgabe von freiesMagazin steht zum kostenlosen Download bereit

Ab sofort gibt es eine neue Ausgabe von freiesMagazin. Wie immer gibt es viele Artikel aus den Bereichen Open-Source und Linux. Zu den Themen gehören unter anderem Debian GNU/Linux 6.0 „Squeeze“, OpenDocument-Format für den Datenaustausch, Kernelrückblick für den März, eine Einführung in die Programmiersprache Pike, Durchstarten mit HTML5, Essential SQLAlchemy nd SpaceChem – Atome im Weltall. Ebenso ist ein Veranstaltungs-Kalender enthalten. Sie können freiesMagazin 04/2011 als PDF (1282 KByte), Mobil-Version mit Bildern (1512 MByte) und Mobil-Version ohne Bilder (166 KByte) […]

[2 Nov 2010 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fedora 14 „Laughlin“ ist veröffentlicht

„Es ist da! Es ist da! Es ist wirklich da!“, kündigt Fedoras Projektleiter Jared Smith Version 14 – Codename Laughlin – an. Fedora 14 bringt unter anderem Spice (Simple Protocol for Independent Computing Environments) für verbesserte Remote-Desktop-Möglichkeiten mit sich, Unterstützung für die Programmiersprache D, Python 2.7 undUnterstützung für den „Amazon Elastic Computing Cloud“-Dienst (EC2). Ebenso mit an Bord ist ein Test-Repository für Technologie-Previews. Weiterhin sind die Pakete KDE 4.5, GNOME 2.32, Linux-Kernel 2.6.35, X.Org Server 1.9 und Mesa 7.9 enthalten. […]

[25 Aug 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fedora 14 „Laughlin“ Alpha ist testbereit

Nachdem sich die Ausgabe von Fedora 14 „Laughlin“ Alpha um eine Woche verschoben hatte, ist die von Red Hat gesponserte Linux-Distribution nun testbereit. Jeder ist Willkommen, beim Testen zu helfen und dem QA-Team zu helfen. Laut Ankündigung enthält Fedora 14 viele neue Funktionen aus der Open-Source-Szene. Viele Details finden Sie auch in den Release-Notizen. Beispiele für die Neuerungen sind: System- und Session-Management: Fedora 14 bringt den Daemon-Manager systemd mit sich. Dieser soll das Starten und die Handhabung der im Hintergrund […]

[13 Aug 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Oracle verklagt Google wegen Java-Benutzung in Android

In einer knappen Pressemitteilung verkündetet Oracle, dass man Klage gegen Google wegen Patentrechts-Verletzung eingereicht hat. Stein des Antoßes ist die Benutzung der Programmiersprache Java in der Android-Entwicklung. Insgesamt sieben Patente soll Google unrechtmäßig nutzen. Eingereicht wurde die Klage in Nord-Kalifornien. Weitere Details sind derzeit allerdings noch nicht bekannt gibt die Anklageschrift. Ein Oracle-Sprecher sagte, dass Google wissentlich, direkt und wiederholt das geistige Eigentum von Oracle verletzt hat. Die Klage soll den entsprechenden Schadenersatz regeln. Google benutzt Java tatsächlich viel im […]

[14 Apr 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Version 5.12: Perl wurde ein Update spendiert

Für die Programmiersprache Perl gibt es nach ungefähr zwei Jahren Entwicklungszeit ein Update. Die neue Ausgabe kann zum Beispiel besser mit Unicode umgehen und schafft den Y2K38-Bug aus der Welt. „Für Sie ist das vielleicht egal, aber Ihre Kinder werden es lieben“, kündigen die Perl-Entwickler an. Eine vollständige Liste mit allen Änderungen und Neuerungen finden Sie bei cpan.org. Die offizielle Ankündigung finden Sie hier. Der kommerziellen Variante, Activeperl, wurde ebenfalls ein Update spendiert. Die Programmiersprache Perl hat immer noch eine […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet