Home » Archive

Artikel mit Tag: Plasma Active

[11 Sep 2013 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
PengPod-Crowndfunding: Tablet mit Dual-Boot- Linux und Android

PengPod ist zurück und hat via Indiegogo eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Das PengPod 1040 soll sowohl Android als auch Linux starten können – auf Neudeutsch Dual-Boot. Das Ganze geschieht aus dem internen Speicher und somit sind keine SD-Karten oder Flashing notwendig. Bei einem Neustart kann der Anwender in einem Menü entscheiden, welches System er starten möchte. Nach einem gewissen Timeout startet sich dann das Standard-Betriebssystem. Man legt es so dar, dass der Anwender Android für surfen im Web, Spiele und Videos benutzen […]

[27 Apr 2013 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDEs Plasma Active bekommt mit KTp Active einen IM-Client

Plasma Active sollte den Linux-Kennern ein Name sein. Es ist sozusagen das KDE für Tablets. Es gibt schon alle möglichen Apps für Playma Active, wie zum Beispiel ein Office-Paket, einen PDF-Reader, einen Dateimanager und so weiter. In der App-Sammlung fehlte allerdings bisher ein Instant Messenger. KDE-Anwender kennen KDE Telepathy (KTp). Hier handelt es sich allerdings um eine Lösung für den Desktop. KTp Active ist das Äquivalent für mobile Plattformen. Das Ziel hinter der App ist es, Echtzeit-Kommunikation mit anderen Komponenten […]

[17 Feb 2013 | Kommentare deaktiviert für Das sieht doch gut aus: KDE Plasma Active auf einem Nexus 7 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Das sieht doch gut aus: KDE Plasma Active auf einem Nexus 7

Es wird ja immer viel geschrieben, wie Open-Source-Software auf Tablets oder mobilen Geräten im Allgemeinen so aussehen wird. Aaron Seigo arbeitet an einem Tablet mit KDE, Canonical will noch dieses Jahr das Ubuntu Phone zur Verfügung stellen, Firefox OS ist in der Mache und so weiter. Schreiben und berichten kann man viel, aber beweisen kann man es besser mit einem Video. Der Linux-Entwickler Rüdiger Grad hat auf YouTube ein Video zur Verfügung gestellt, dass KDE Plasma Active auf einem Google […]

[29 Jan 2013 | Kommentare deaktiviert für Plasma Active 4 wird Ende März erscheinen | Autor: Jürgen (jdo) ]
Plasma Active 4 wird Ende März erscheinen

Aaron Seigo hat in seinem Blog hinterlegt, dass Plasma Active 4 (basiert auf KDE 4.10) Ende März erscheinen soll. Man hat Verbesserungen bei Files, dem eBook Reader (Okular), den Einstellungen und der Alarm-Applikation eingepflegt. Hinzu kommen jede Menge Bugfixes und Verbesserungen hinsichtlich der Geschwindigkeit. Derzeit hat man das Einbringen neuer Funktionen auf Eis gelegt und will zunächst bestehende Probleme ausbügeln. Seigo weist noch auf einen lesenswerten Blog-Eintrag hin und erzählt eine kleine Anekdote, warum er die Open-Source-Community so schätzt. Einige […]

[16 Okt 2012 | Kommentare deaktiviert für KDE-Tablet und Touch-Geräte: Plasma Active Three | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDE-Tablet und Touch-Geräte: Plasma Active Three

Aaron J. Seigo hat Neuigkeiten bezüglich KDE-Tablet – wobei das nicht ganz richtig ist. Es geht um das speziell für Mobilgeräte entwickelte Plasma Active, welches wiederum auch auf dem KDE-Tablet zum Einsatz kommen soll. Man hat hart gearbeitet und ist dabei, die nächste große Version von Plasma Active zu schnüren. In den letzten beiden Wochen hat er laut eigenen Angaben an ARM- und Intel-basierten Systemen gearbeitet – vor allen Dingen Showstopper wollte man ausfindig machen. Die Arbeit habe sich gelohnt […]

[18 Sep 2012 | Kommentare deaktiviert für Vivaldi: KDE-Tablet in Schwierigkeiten – aber auch positive Aspekte | Autor: Jürgen (jdo) ]
Vivaldi: KDE-Tablet in Schwierigkeiten – aber auch positive Aspekte

Nach einer doch eher geraumen Zeit hat sich Aaron J. Seigo mal wieder zu Wort gemeldet. Kenner der Szene wissen,d ass dieser name im letzten Jahr das Synonym für das KDE-Tablet Vivaldi ist. Positiv ist seiner Aussage nach Plasma Active. In diesem Monat wolle man noch Version 3 ausgeben. Außerdem habe man sich mit der Hardware-Welt in Asien auseinandersetzen können. Die zuvor erwählte Hardware sei eine typische GPL-verletzende Firma gewesen und man habe in Verhandlungen versucht, das zu ändern. Außerdem […]

[2 Apr 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDE-Tablet: Neues von Vivaldi

Aaron J. Seigo hat gute und schlechte Nachrichten bezüglich des KDE-Tablets Vivaldi. Die Auslieferung des mobilen Geräts verzögert sich. Im letzten Monat habe es an Problemen mit der Entwicklung gelegen, nun sind die Lieferanten Schuld. Einige Komponenten würden später als erwartet kommen. Die bisherigen Verzögerungen haben dem Projekt zwar eher gut als schlecht getan – dennoch wartet niemand gerne. Auf der positiven Seite mache das Plasma Active Mer OS sehr gute Fortschritte. Dinge wie hardware-Buttons, Dateimanagement und so weiter würden […]

[23 Mrz 2012 | Kommentare deaktiviert für KDE-Tablet: Neues zu Vivaldi und es wird ein 10″-Tablet geben | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDE-Tablet: Neues zu Vivaldi und es wird ein 10″-Tablet geben

Aaron J. Seigo hat seinen Blog über Vivaldi aktualisiert und gleich darauf aufmerksam gemacht, dass es nun ein „1x pro Woche Blog“ sein wird. Es ginge nicht anders, weil es drunter und drüber geht – was er allerdings als gutes Zeichen wertet. Foren Man hat laut eigener Aussage mit Matthias Lee von opentablets.org gesprochen. Dort wurden einige Foren für Vivaldi eingerichtet und es gibt bereits Neuigkeiten und Informationen über die anhaltenden Arbeiten. Einige würde sich sicher fragen, warum man forums.kde.org nicht für […]

[29 Jan 2012 | 13 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ohne goldenen Käfig: 7-Zoll-Tablet für zirka 200 Euro mit Plasma Active angekündigt

Mit dem Codenamen „Spark“ hat Aaron J. Seigo ein 7-Zoll-Tablet angekündigt. Es ist laut eigener Aussage der erste Computer, der mit Plasma Active vorinstalliert ausgeliefert wird. Der Name Spark (zu Deutsch Funke) soll das Entzünden einer größeren Flamme symbolisieren. Die Hardware kommt mit einem offenen Linux-Stack und die Hardware ist selbstverständlich nicht hinter Gittern. Als Motor dient ein AMLogic-ARM-Prozessor mit 1 GHz, ein Mali-400 GPU, 512 MByte RAM und 4GByte interner Speicher. Ebenso enthalten ist eine drahtlose Netzwerkkarte, ein Einsteckplatz […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet