Home » Archive

Artikel mit Tag: OUYA

[22 Jun 2015 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kodi nun via Google Play Store erhältlich – Amazon mit seltsamer Ausrede

Kodi (früher XBMC) gibt es auch für Android. Ich habe es zum Beispiel auf meiner OUYA installiert und es dient mir als sehr gutes Multimedaia Center. Auch auf dem Nexus 7 läuft es, muss aber via sogenanntem Sideloading installiert werden. Das bedeutet, ich muss die apk-Datei herunterladen, dem Nexus dann erlauben Pakete von Dritten installieren zu dürfen und dann Kodi eben installieren. Kodi in Google Play Künftig kannst Du Kodi auch via Google Play Store installieren. Das gilt allerdings nicht […]

[31 May 2015 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kore – neue offizielle Android-Fernbedienung für Kodi

Die Entwickler von Kodi (früher XBMC) haben feierlich verkündet, dass man sich ab sofort wieder der Fernbedienung für Android widmet – sie heißt Kore. Wie einige bemerkt haben dürften, funktionierte die alte App nicht mehr. Das hing mit Änderungen am Kodi-Code zusammen und die alte Fernbedienung wurde einige Zeit nicht aktualisiert. Es dürften wohl einige Nutzer auf Yatse umgestiegen sein. Kore ist die neue Fernbedienung für Android Mit Kore gibt es ab sofort wieder eine voll funktionsfähige Fernbedienung für Android, […]

[24 May 2015 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kodi 14.x: Videos mit Xvid Codec ruckeln

Spiele ich auf meiner OUYA Videos mit dem Xvid Codec ab, ruckeln einige und das nervt. Die Lösung ist bei der Hardware-Beschleunigung zu suchen.

[24 Dec 2014 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kodi auf OUYA installieren (oder anderen Android-Geräten) – Schritt-für-Schritt

Das Multimedia-Center Kodi 14.0 “Helix” (früher XBMC) ist verfügbar und ich möchte hier in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen, wie man Kodi auf OUYA installieren kann. Im Endeffekt funktioniert das für Android-Tablets auch sehr ähnlich – muss ja so sein, da die OUYA ebenfalls auf Android basiert. XBMC gibt es zwar für die OUYA, aber das ist Version 12. Wer XBMC 13 “Gotham” oder Kodi 14 “Helix” auf der OUYA installieren möchte, muss etwas manuelle Arbeit leisten. Ich kann mich täuschen, habe […]

[30 Nov 2014 | 9 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
[2 Aug 2014 | Comments Off on Aus XBMC wird Kodi: Kodi 14.0 Alpha 2 ist verfügbar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Aus XBMC wird Kodi: Kodi 14.0 Alpha 2 ist verfügbar

Oj, da hat man sich seit Jahren an den Namen XBMC gewöhnt und nun wird das Projekt in Kodi umbenannt. Ab Version 14 heißt das beliebte und mehrfach ausgezeichnete Multimedia-Center also nicht mehr XBMC, sondern Kodi. Warum Kodi? Warum eine Namensänderung? Die Entwickler erklären, dass die Software seit 2002 bereits drei Namensänderungen über sich ergehen lassen musste. Zuerst hieß es Xbox Media Player. Allerdings stellte man fest, dass es mehr als nur ein Media Player ist. Danach wurde es im […]

[20 Jun 2014 | Comments Off on VVVVVV: Make And Play Edition kostenlos erhältlich – Linux, Mac OS X, Windows | Autor: Jürgen (jdo) ]
VVVVVV: Make And Play Edition kostenlos erhältlich – Linux, Mac OS X, Windows

VVVVVV, das Spiel, bei dem man meinen könnte, die Tastatur sei hängengeblieben, gibt es ab sofort kostenlos als eine Make and Play Edition für Linux, Mac OS X und Windows. Der Witz an der Geschichte ist, dass sich im Spiel nur der Level-Editor und von anderen Spielern selbst erstellte Level befinden. Du kannst Dir also das Spiel selbst zusammenbauen oder eben spiele, was andere Bastler schon erledigt haben. Der Entwickler ist der Meinung, dass Anwender unglaubliche Dinge mit dem Editor […]

[11 Jun 2014 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
XBMC für SteamOS als Beta verfügbar – einfach via Repository installieren

Wer mit SteamOS liebäugelt, im Wohnzimmer aber XBMC nicht missen und dennoch keine 30 verschiedenen Boxen rumstehen haben möchte -> Good News Everybody! Es gibt eine Beta-Version von XBMC für das auf Debian GNU/Linux basierende SteamOS. Das Spiele-Betriebssystem von Valve wird damit ein richtig gutes und bewährtes Multimedia-Center erhalten. Persönlich könnte ich mir das Wohnzimmer ohne XBMC gar nicht mehr vorstellen … 🙂 … allerdings läuft es bei mir auf der OUYA. Das beste an der Sache ist, dass man […]

[11 May 2014 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fantastisch: Selbstgebastelte tragbare OUYA

Der Modder Downing hat mithilfe eines 3D-Druckers eine OUYA selbst gebastelt. Das Gerät beinhaltet interne Batterien und einen 7-Zoll-Bildschirm, der 720p liefert. Für Sound sorgen 25mm-Notebook-Lautsprecher. Auch einen USB-Port gibt es, um damit Sideloading zu ermöglichen oder eine zusätzliche Festplatte einzustecken. Ein Touchpad gibt es nicht, wie das bei einem OUYA-Controller der Fall ist. Laut eigenen Angaben spielt Downing keine Spiele, die diese Komponente benötigen. Weitere Informationen dazu gibt es unter downingbasement.com und bacman.co.uk. Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via […]

[29 Dec 2013 | Comments Off on Letzte Frodo-Version: XBMC 12.3 bügelt diverse Bugs aus | Autor: Jürgen (jdo) ]
Letzte Frodo-Version: XBMC 12.3 bügelt diverse Bugs aus

Als kleines Weihnachts-Präsent haben die Entwickler XBMC auf 12.3 aktualisiert. Diese Version enthält diverse Bugfixes, die man von dem sich in der Entwicklung befindlichen XBMC 13.0 “Gotham” zurückportiert wurden. Laut eigenen Angaben ist man sehr vorsichtig mit den Fixes umgegangen und hat nur solche implementiert, die als kritisch angesehen werden. Allerdings wollte man um jeden Preis Stabilitäts-Regressions für 12.x vermeiden. Man ist sich bewusst, dass XBMC “Frodo” einige Mängel hat (die mir jetzt so nicht aufgefallen sind), aber man hat es […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet