Home » Archive

Artikel mit Tag: Mail

[1 Jun 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Postfix als STMP Relay (E-Mail) via Gmail unter Ubuntu 16.04 LTS (root-Server) einrichten

Mein root-Server soll Mails schicken. Dazu brauche ich aber einen MTA und ich verwende Postfix, das als SMTP Relay (Gmail / Google) konfiguriert wird.

[23 Jan 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Pine 64 hat über 1,7 Millionen US-Dollar eingespielt – 64-Bit SoC mit Mali400-MP2 GPU

Die Kickstarter-Kampagne von Pine 64 ist vorbei und eigentlich habe ich mir nach der OUYA geschworen, nicht mehr an solchen Aktionen teilzunehmen. Allerdings war die Verlockung zu groß und ich habe es doch getan – zirka 31.000 US-Dollar waren geplant. Wenn alles gut geht, bekomme ich im März meinen Pine 64 mit zwei GByte RAM. Mich interessieren im Speziellen drei Anwendungsfälle. Pine 64 als Server Das Raspberry Pi 2 eignet sich bereits als kleiner Heimserver – sogar ein Raspberry Pi B+ […]

[21 Jul 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
PixelKnot: Steganographie App für Android

Wikipedia (dann spare ich mir hier unnötiges Gelabere 🙂 ): „Die Steganographie (auch: Steganografie) ist die Kunst oder Wissenschaft der verborgenen Speicherung oder Übermittlung von Informationen in einem Trägermedium (Container).“ Die Schnüffler sind in aller Munde (auch wenn es jeder vorher sowieso schon geahnt hatte) und der Schrei nach Privatsphäre ist lauter denn je. Steganographie ist keine neue Technik, aber immer wieder lustig. Für Android gibt es seit kurzer Zeit nun ein neues Tool, das von The Guardian Project entwickelt wird: PixelKnot. Damit können Anwender kurze Nachrichten in Bildern verstecken und diese mit […]

[4 Jul 2013 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Basiert auf Chromium und Blink: Opera 15 mit viele Neuerungen veröffentlicht

Opera 15 für Desktop-Computer ist ausgegeben. Der Browser setzt auf die Engine Blink – dem Google-Fork von WebKit. Wie bei Opera für Android wurden die Bookmarks mit Speed Dial zusammengeführt. Somit hat der Anwender seine Lieblingsseiten immer im Blick. Bei einer Migration von Version 12 auf 15 erhalten Anwender die Möglichkeit, die Bookmarks auf Speed Dial zu kovertieren. Speed-Dial-Einträge lassen sich auch in Gruppen sortieren. Dabei  musst Du nur die Einträge mit de Maus aufeinander legen. Man kennt das auch […]

[1 Jun 2012 | 6 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fedora 17 in unter 3 Sekunden starten

Also ich hab das nicht ausprobiert, aber auch in den Kommentaren des Beitrag bestätigen die Leser einen extremen Geschwindigkeits-Zuwachs beim Boot-Vorgang. Ausgetüftelt wurden die Modifikationen von Harald Hoyer. Auf seinem Lenovo T420s (2x2x Intel(R) Core(TM) i5-2540M CPU @ 2.60GHz) mit einer INTEL SSDSA2BW160G3L-Festplatte konnte er den Startvorgang von 15 auf 2,5 Sekunden drücken. Die Festplatten-Partitionen wurden manuell festgelegt und die Startzeit mittels systemd-analyze (im Repository) gemessen. Hoyer hat den Boot-Splash und einige andere Dinge, die er nicht braucht deaktiviert. Außer dem NetworkManager hat […]

[11 Jan 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Google Mail nun mit DKIM-Authentisierung möglich

Web-Gigant Google hat einen neuen, kostenlosen Dienst für Anwender der Google Apps angekündigt. Diese haben nun die Möglichkeit, ausgehende E-Mails mittels DKIM (DomainKeys Identified Mail) zu signieren. Google unterstützt die Standards zum signieren von E-Mails seit der Gründung von Google mail im Jahre 2004. Laut Adam Dawes, Google Enterprise Product Manager, landen solche signierten E-Mails mit geringerer Wahrscheinlichkeit in einem Spam-Ordner. In diesem Google-Dokument ist beschrieben, wi Sie DKIM-Authentisierung aktivieren. Dazu sind drei Schritte notwendig. Zuerst müssen Sie einen Domain […]

[24 Mai 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Google schaltet SSL-Verschlüsselung bei Suche ein

Suchmaschinen-Primus Google hat seiner Suche eine SSL-Verschlüsselung spendiert. Somit können Anwender auch sicher beim Suchen im Internet unterwegs sein. Der Dienst befindet sich in einem Beta-Stadium und man muss diesen explizit aufrufen: https://www.google.com (man beachte das s hinter http). Die SSL-Seite will Google irgendwann als Standard einsetzen. Man befinde sich aber in einer Testphase und hoffe auch auf Rückmeldung von Anwendern. Google hat dem neuen Dienst auch ein eigenes Logo spendiert. Somit können Anwender sicher sein, sich auf der richtigen […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet