Home » Archive

Artikel mit Tag: Kryptografie

[20 Nov 2018 | 6 Kommentare | Autor: JDO ]
Was ist ein VPN oder Virtual Private Network und wozu brauche ich es?

Ein VPN oder Virtual Private Network ist ein verschlüsselter Tunnel zwischen zwei Computern. Damit umgehst Du Geoblocking und schützt Deine Privatsphäre.

[3 Feb 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
OpenSSL – BSI hat Studien zu dem Verschlüsselungs-Verfahren veröffentlicht

Das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) hat eine Studie zur Verschlüsselungs- oder Kryptografie-Bibliothek OpenSSL veröffentlicht. OpenSSL ist weit verbreitet und das BSI hat es als notwendig erachtet, die Bibliothek analysieren zu lassen. OpenSSL wird beim Online Shopping, Banking oder ganz einfach beim Surfen via HTTPS eingesetzt. Die Krypto-Bibliothek stellt das als sicher geltende Protokoll TLS (außer 1.0) zur Verfügung, das das als mittlerweile unsicher geltende SSL abgelöst hat. Studie zu OpenSSL hat drei Teile Die Studie besteht aus drei […]

[13 Jul 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tor 0.2.6.10 (The Onion Router) ist ab sofort verfügbar

Es gibt eine neue Version der Anonymisierungs-Software Tor (The Onion Router). Wie alle anderen Versionen ist auch Tor 0.2.6.10 als Open Source verfügbar. Wer Tor aus den Quellen selbst gebaut hat, sollte die neue Version einspielen. Ansonsten sollten in der nahen Zukunft entsprechende Pakete zur Verfügung stehen. Die Entwickler erinnern daran, dass man die Signaturen überprüfen sollte! Wer eine ältere Version benutzt, sollte auf jeden Fall upgraden. Das gilt vor allen Dingen für Versionen vor 0.2.6. Du findest weitere Informationen […]

[22 Dez 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kostenloses NAS-System: FreeNAS 9.2.0 ist ausgegeben

Nach einer Beta-Version und zwei Veröffentlichungs-Kandidaten ist nun die finale Version des kostenlosen NAS-Systems FreeNAS 9.2.0 ausgegeben. Seit der Veröffentlichung von FreeNAS 9.1.1 wurden laut eigenen Angaben 268 Bugs über den Bug-Tracker und zahlreiche andere Fehler ausgebessert. Wer trotz der umfangreichen öffentlichen Tests einen Fehler findet, möchte bitte http://bugs.freenas.org besuchen und einen Bug-Bericht einreichen. Weiterhin wurde das UI hinsichtlich Anwenderfreundlichkeit und Performance verbessert. Gerade letzteres soll sich in Benchmarks spürbar bemerkbar machen. Performance-Verbesserungen gibt es auch hinsichtlich Prozessoren, die AESNI-fähig sind. Das freut natürlich […]

[21 Dez 2013 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Backdoor: RSA soll von der NSA 10 Millionen US-Dollar bekommen haben, um schwache Security-Technologie anzupreisen

Oha, da wird sich RSA Security in nächster Zeit aber einige unangenehme Fragen von Kunden gefallen lassen müssen. Reuters hat eine weitere Bombe aus dem Buch „1000 und keiner lacht (mehr)“ des Whistleblowers Edward Snowden platzen lassen. Eine der einflussreichsten Computer-Firmen hinsichtlich Security hat sich angeblich von der NSA mit zehn Millionen US-Dollar kaufen lassen. Die NSA hat wohl eine Formel entwickelt und verbreitet, mit der sich zufällige Zahlen generieren lassen, um eine so genannte Backdoor in Kryptografie-Produkten zu erschaffen. […]

[6 Sep 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Freie Verschlüsselungs-Software TrueCrypt 7.0a ist veröffentlicht

Die Entwickler der Verschlüsselungs-Software für Speichermedien TrueCrypt haben Version 7.0 ein Update spendiert. Laut eigener Aussage wurde ein Workaround eingepflegt, der einen Fehler in einigen Nicht-Microsoft-Treibern für Speicher-Kontroller ausbügeln soll. Der Bug konnte zu einem Systemabsturz führen, wenn das Betriebssystem in den Schlafmodus (Hibernation) ging und die Systempartition mit TrueCrypt verschlüsselt ist. Es betrifft Windows 7, Vista, 2008 und 2008R2. Des Weitere gab es kleinere Verbesserungen für Windows, Mac OS X und Linux. Ebenso haben die Entwickler kleiner Bugs ausgemerzt. Dies […]

[15 Aug 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux-Sicherheit damals und heute

Auf esecurityplanet.com gibt es einen schönen Artikel, wie sich Linux in Sachen Sicherheit über die Jahre entwickelt hat und sogar musste. Linux sei von Natur aus kein sicheres Betriebssystem. Der Grund hierfür ist, dass Linux auf UNIX basiert, das 1969 entwickelt wurde. Damals kümmerte man sich weniger um Sicherheit. Dieser Umstand garantiert eine große Anzahl an Sicherheitslöchern, schrieb Dennis Ritchie 1979 in seinem Dokument „On the Security of UNIX“. Auf der LinuxCon in Boston sprach Red Hats James Morris, ein […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet