Home » Archive

Artikel mit Tag: Krita

[17 Jun 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
CherryBlossom: So hackt die CIA WLAN-Router und APs, Nextcloud wird 1!

Da meine Kristallkugel aus der Reparatur ist, gibt es die für Sonntag geplante Zusammenfassung bereits am Samstag! Und Scherz beiseite bin ich die nächste Woche nicht da und deswegen gibt es eine kleine Auszeit. Ich muss erst CherryBlossom und meinen Umzug der Website mental verarbeiten (wobei ich das Redirect-Problem immer noch nicht kapiere) … 😉 Wikileaks klärt über CherryBlossom auf – Vault 7 Nextcloud ist 1 geworden OpenLapse – Open Source Hardware für Zeitraffer-Aufnahmen FreeNAS 11.0 ist da und basiert […]

[28 Mai 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Bald ist WordPress 4.8 da, LibreELEC aktualisiert und Spiele-Spaß für Linux-Zocker

WordPress 4.8 RC ist testbereit Kodi 17.3 und LibreELEC 8.0.2 Krypton MR sind da Im Humble Store sind etliche Spiele reduziert – viele gute Linux-Titel zum Schnäppchenpreis Warhammer 40,000: Dawn of War III bietet Vulkan-Unterstützung Ashes of the Singularity: Escalation für Linux gefällig? Dann schnell die Stimme abgeben Weißt Du, wie man Vim beendet? Über eine Million andere Anwender wussten es auch nicht … Debian 9 Stretch wird am 17.06.2019 erscheinen Devuan 1.0.0 ist veröffentlicht Mageia-Entwickler haben RC von Version 6 zur Verfügung […]

[7 Mai 2017 | 5 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Elf Prozent aller WordPress-Installation unsicher, Cinnamon 3.4 getaggt und uXDT ist auf dem Vormarsch

Elf Prozent aller WordPress-Installationen sind anfällig für Remote Code Execution Cinnamon 3.4 auf GitHub Bei Vivaldi Snapshot 1.10.834.9 kannst Du die Downloads sortieren Der Wallpaper-Wettbewerb für Kubuntu 17.10 ist in vollem Gange uXDT ist ein Unding, aber leider auf dem Vormarsch Offizielles Raspberry-Pi-Magazin MagPi 57 ist da Das PCLinuxOS Magazine Mai 2017 bietet ein paar interessante Artikel Devuan 1.0 RC2 unterstützt 29 verschiedene ARM Boards – auch Raspberry Pi Security Update: Debian 8.8 ist veröffentlicht Die Ergebnisse der Krita-Umfrage sind veröffentlicht Fedora […]

[17 Jun 2016 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Snappy als universelles Paket-System für alle Linux-Distributionen ist gequirlte Kacke …

… so bezeichnet Adam Williamson die Pressemitteilung von Canonical in Bezug auf Snappy und Snaps. Er ist bei Red Hat angestellt. Gleich am Anfang seines Beitrags macht er allerdings klar, dass es sich hier rein um seine persönliche Meinung handelt. Er setzt sich mit der Pressemitteilung von Canonical sehr kritisch auseinander und bezeichnet den Hype als heaping pile of steaming bullshit. Das muss ich wohl nicht weiter übersetzen. Canonical wollte mit der Meldung den Eindruck erwecken, dass Snappy und Snaps eine […]

[15 Jun 2016 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Alle lieben Snap – mehrere Distributionen schnappen die Technologie auf – sagt Canonical

Laut Canonical haben sich Entwickler mehrerer Linux-Distributionen dazu geäußert, sogenannte Snaps (das universelle Linux-Paket-Format) unterstützen zu wollen. Diese Community arbeitet unter snapcraft.io, um einen gemeinsamen Mechanismus für die Veröffentlichung von Software in allen Linux-Umgebungen zu gestalten. Die ausführbaren Binärdateien (Snap) lassen sich auf einem Linux Desktop, einem Server oder der Cloud einsetzen. Mit an Bord sind Dell, Samsung, die Linux Foundation, The Document Foundation (TDF), Krita, Mycroft und Horizon Computing. In Sachen Distributionen sind Arch Linux, Debian, Fedora, Gentoo und natürlich Ubuntu […]

[31 Mai 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Krita 3.0 – The Animation Release ist fertig

Persönlich habe ich mit Krita relativ wenig am Hut, wollte aber nicht unterschlagen, dass Krita 3.0 ausgegeben ist. Die Entwickler nennen diese große Version auch Animation Release. Viele der neuen Funktionen konnten Dank der Kickstarter-Kampagne aus dem Jahre 2015 entwickelt und implementiert werden. Die noch verbleibdenden Stretch Goals werden in Krita 3.1 einfließen, das noch in diesem Jahr ausgegeben werden soll. Derzeit läuft eine weitere Kickstarter-Kampagne und das Ziel ist schon fast erreicht. Es sind noch sieben Tage Zeit und die Kampagne hat bereits knapp […]

[18 Jan 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Krita 3.0 Pre-Alpha für Linux, Windows und Mac OS X – portable Versionen verfügbar

Seit über einem Jahr befindet sich Krita 3.0 bereits in der Mache und nun kann man die Früchte dieser Arbeit testen. Krita 3.0 Pre-Apha ist da. Es handelt sich bei der Software um den Port auf Qt5, Animation ist enthalten und weitere neue Funktionen. Krita 3.0 ist eine experimentelle Version. Sobald alles in trockenen Tüchern ist und die Entwickler mit dem Ergebnis zufrieden sind, dann wird es Krita 3.1 geben. Danach wird man sich daran machen, die restlichen Stretch Goals […]

[25 Nov 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Krita 2.9 Animation Edition Beta ist veröffentlicht

Die lang erwartete Beta-Version von Krita mit Unterstützung für Animationen und Vorschau ist verfügbar. Das Ganze basiert auf Krita 2.9 und man kann die Implementierungen ausprobieren, die die Kickstarter-Kampagne 2015 möglich machen. Der Anwender sieht laut eigenen Angaben auf den ersten Blick keine großen Änderungen. Es gibt drei neue Dockers: Animation, Timeline und Onion Skins. Damit lässt sich alles kontrollieren, was mit den Animationen zu tun hat. Weiterhin gibt es einen neuen Menü-Eintrag, der sich View->Instant Preview Mode nennt. Für […]

[2 Nov 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Neues Krita-Buch veröffentlicht: Fünf Exemplare kann man gewinnen

Scott Petrovic hat sein neues Buch Digital Painting with Krita 2.9 veröffentlicht. Es handelt sich dabei im das erste Buch über Krita in Englisch. Das Werk ist über 230 Seiten lang und beinhaltet nützliche Informationen, wie Krita funktioniert. Weiterhin befinden sich darin viele Illustrationen und Beispiele, damit sich Konzepte besser erklären lassen. Das Buch gibt es sowohl als Druckausgabe (39,99 US-Dollar) als auch in digitaler Form (9,99 US-Dollar). Einige der Profite gehen direkt zurück an die Krita Foundation. Digital Painting […]

[19 Sep 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
GIMP bekommt symmetrischen Zeichen-Modus

Jehan Pagès von Girin Studio hat vor kurzer Zeit angefangen, einen symmetrischen Zeichen-Modus in GIMP zu implementieren. Für einige ist das natürlich eine sehr sinnvolle Funktion – vor allen Dingen wenn man sich in der Entwurfs-Phase befindet (Logos zum Beispiel). Bezüglich der offenen Tools können das bereits Alchemy, Krita und MyPaint. Nun wird sich GIMP in Kürze mit dazu gesellen. Derzeit befindet sich das Projekt in einer Art Proof of Concept. In ein paar Wochen soll die neue Funktion bereitstehen. […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet