Home » Archive

Artikel mit Tag: Kmail

[2 Aug 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
KMail-Umfrage: Welche Funktionen sollen besser werden?

Die Entwickler von KDE PIM fragen die Anwender von KMail und Kontact derzeit, welche Funktionen besser werden sollen. Sie wollen damit laut eigenen Angaben herausfinden, auf welche Bereiche sie sich konzentrieren müssen. Das Ziel ist natürlich, KMail und Kontact entsprechend zu verbessern. Die Umfrage dauert nicht länger als fünf Minuten. Es gibt insgesamt elf Fragen und die Umfrage ist natürlich anonym. Wer mitmachen möchte, hilft den Entwicklern. Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*. Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / […]

[2 Dez 2015 | 5 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Thunderbird: Mozilla schießt den Vogel ab (will sich davon trennen)

Da will man Thunderbird also un endgültig loswerden. Diskutiert wird das schon länger und vor einigen Jahren hat man Thunderbird schon mal in eine separate Gruppe (Mozilla Messaging) ausgelagert, dann aber doch wieder nach Hause geholt. Nun hat Mitchell Baker das Ende von Thunderbird unter dem Schirm Mozillas wohl endgültig eingeläutet. Thunderbird nicht rentabel Das größte Problem sei, dass die Entwickler beider Lager aufeinander Rücksicht nehmen müssten und das sei laut Baker kontraproduktiv. Dabei wird Thunderbird von Mozilla schon länger […]

[11 Apr 2014 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kubuntu 14.04 LTS „Trusty Tahr“: Einbinden von Samba (cifs) via fstab funktioniert nicht und pimsettingexporter meldet Fehler

Für das Einbinden von Samba / cifs und die komplette Funktionalität von pimsettingexporter fehlen Pakete in Kubuntu 14.04 LTS „Trusty Tahr“.

[28 Okt 2013 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDE trifft Debian Wheezy: Kwheezy 1.3 ist verfügbar

Kwheezy basiert wie der Name bereits vermuten lässt auf Debian GNU/Linux 7.0 „Wheezy“, bringt allerdings KDE als Desktop-Umgebung mit sich. In dieser Ausgabe hat sich der Entwickler laut eigenen Angaben auf den Installations-Prozess und das danach konzentriert. Ansonsten gibt es auch noch etwas Frühjahrsputz im Herbst. Kwheezy 1.3 wurde auf Debian 7.2 aktualisiert. Im Installations-Assistenten gibt es nun Unterstützung für GPT-Partitionieren. Weiterhin wurden einige Applikationen entfernt, die der Entwickler redundant fand – wegen ähnlicher Funktionalitäten. Welche genau das sind, verrät […]

[1 Jun 2013 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Operas Mail-Client nun eigenständiges Produkt – Linux-Version bestätigt

Die Ankündigung ist schon eine gute Woche her, aber dennoch nicht zu unterschlagen. Opera hat den Email-Client als eigenständiges Produkt ausgegeben und vom Browser getrennt. Opera hat sich bekanntlich vor längerer Zeit entschieden, als Browser-Engine Webkit einzusetzen. Der Email-Client M2 lässt sich ab sofort separat herunterladen und installieren. Allerdings gibt es im Moment nur Veröffentlichungs-Kandidaten für Windows und Mac OS X. Die Entwickler haben allerdings versichert, dass es auch eine Linux-Version geben wird. Nun wo Mozilla Thunderbird am Tropf hängt, […]

[6 Feb 2013 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDE Software Compilation 4.10 mit vielen Neuerungen und Verbesserungen ist ausgegeben

Die KDE-Community hat Version 4.10 der Plasma Workspaces, Applications und Development Platform zur Verfügung gestellt. Viele Neuerungen und Änderungen sind in die neueste Ausgabe eingeflossen. Hier ein Auszug aus den Neuerungen. Plasma Workspaces kommt mit verbesserter Unterstützung für Mobilgeräte. Außerdem haben die Entwickler am Anstrich gearbeitet. Diverse Komponenten wurden auf das Qt Quick/QML-Framework portiert. Die Stabilität und Anwenderfreundlichkeit wurden weiter verbessert. Weiterhin gibt es einen neuen Druck-Manager und ein neues Farb-Management. Das Applikations-Menü lässt sich nun in die Fensterleiste einbetten. […]

[17 Sep 2012 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
WebAccounts: KDE bekommt auch Web-Konten

Ubuntu macht’s in Unity, GNOME tut es und KDE nun anscheinend auch – WebAccounts. Es handelt sich hier um einen Dienst, wo Anwender und Appliaktionen Konten für entsprechenden soziale oder Cloud-Dienste, wie zum Beispiel Twitter, Identi.ca, Google, Facebook, Dropbox, ownCloud und so weiter konfigurieren können. Der Erschaffer wirft die Frage in den Raum, ob es das wirklich wert ist und beantwortet diese wie folgt: Derzeit müsse man zum Beispiel ein Google-Konto in Telepathy, KMail, Contact, Calendar und Tasks einrichten. Alle […]

[15 Jul 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Release-Kandidat: Linux Mint 13 „Maya“ KDE RC

Dass Linux Mint auf Ubuntu basiert und Version 13 „Maya“ auf 12.04 „Precise Pangolin“ ist den Kennern der Szene bekannt. Dass Linux Mint 13 KDE RC fast zeitgleich mit openSUSE 12.2 RC das Licht der Welt erblickt hat, ist Zufall. Als Highlight dieser Version stellen die Entwickler das Vorhandensein von KDE 4.8 heraus. Das bringt natürlich diverse Verbesserungen mit sich, wie zum Beispiel Optimierungen bei KWin. Als Kernel dient Version 3.2. In Sachen Artwork hat die KDE-Version auch die Wallpaper […]

[7 Jul 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mozilla will angeblich Entwickler von Thunderbird abziehen

Michael Larabel von Phoronix berichtet, dass ihm eine interne Mail von Mozilla zugespielt wurde. Mozilla will angeblich Anfang nächster Woche bekannt geben, dass dem Projekt Thunderbird Ressourcen entzogen werden. Ob es die feine Art ist, solche Internas auszuplaudern, bevor sich die Firma dazu äußert oder Stellung dazu nehmen kann, lass ich nun mal dahingestellt. Phoronix schreibt sogar, dass es sich um persönliche Nachrichten an die Angestellten gehandelt hat. Mozilla will anscheinend am Montag ankündigen, dass Thunderbird neu strukturiert werden soll. […]

[27 Jun 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Desperado Reloaded: Wartungs-Version siduction 2012.1.1

siduction ist eine Linux-Distribution, die auf Debian Unstable basiert. Vor wenigen Tagen gab es mit Pure OS 5.0 ein anderes Debian-Derivat, dessen Basis allerdings Debian Testing ist. Die Entwickler haben siduction 2012.1.1 den Beinamen Desperado Reloaded mitgegeben. Neben einige kleineren Bugfixes war der Hauptgrund für diese Ausgabe, KDE 4.8.4 auszuliefern. Neben KDE bringt siduction 2012.1.1 zwei weitere Desktop-Umgebungen mit sich: Xfce und LXDE. Alle Ausgaben gibt es für die Architekturen x86 und x86_64. Während die LXDE-Variante immer noch auf eine […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet