Home » Archive

Artikel mit Tag: GRUB

[23 Jan 2021 | Comments Off on GRUB-Reihenfolge unter Linux Mint / Ubuntu mit grub-customizer ändern | Autor: Jürgen (jdo) ]
GRUB-Reihenfolge unter Linux Mint / Ubuntu mit grub-customizer ändern

Hast Du ein System mit Dual Boo und willst die Reihenfolge bei GRUB ändern? Das funktioniert am einfachsten mit Grub Customizer.

[9 Nov 2020 | Comments Off on Kernel-Downgrade Linux Mint – Boot-Menü wiederherstellen | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kernel-Downgrade Linux Mint – Boot-Menü wiederherstellen

Ich wollte bei Linux Mint von Kernel 5.8 wieder auf 5.4. Der Kernel-Downgrade erwies sich als etwas knifflig, funktionierte aber.

[15 Jan 2016 | Comments Off on KaOS 2016.01 – Erste Abbilder für 2016 | Autor: Jürgen (jdo) ]
KaOS 2016.01 – Erste Abbilder für 2016

Wer in Sachen KDE auf dem aktuellen Stand sein möchte, der sollte sich auch mal die Linux-Distribution KaOS ansehen. Es handelt sich dabei um eine sogenannte Rolling Distribution, die einen immer mit den neuesten Paketen des Plasma Desktops versorgt. Dazug ehören derzeit Frameworks 5.18.0, Plasma 5.5.3 und KDE Applications 15.12.1 KaOS 2016.1 ist das erst ISO-Abbild für 2016. Zu den neuen Anwendungen in KDE Applications 15.12 gehört das Screenshot-Programm Spectacle. Viele weitere Anwendungen wurden auf Framworks 5 portiert. Zu den […]

[17 Dec 2015 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Grub2: 28 mal Backspace gedrückt und man kann in Linux-Rechner einbrechen – theoretisch

Zwei Security-Experten aus Spanien haben einen komischen Bug gefunden, mit dem man in die meisten Linux-Maschinen einbrechen kann. Man muss dazu im Startbildschirm lediglich 28 mal Backspace drücken. Betroffen ist Grub2 und zwar die Versionen von 1.98 (Dezember 2009) bis 2.02 (Dezember 2015). Der Fehler liegt im Bootloader Grub2. Drückt man Backspace oder die Taste Zurück 28 Mal, dann ruft das die Grub Rescue Shell auf den Plan. Nun hat man Zugriff auf den Computer und kann theoretisch Malware installieren, […]

[20 May 2014 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu Server 14.04 unter VirtualBox: Kein installierbarer Kernel in den APT-Quellen gefunden

Etwas verblüfft war ich schon, als sich Ubuntu 14.04 LTS Server “Trusty Tahr” nicht in meiner VirtualBox installieren lassen wollte. Hier die Lösung.

[17 Dec 2013 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Schöner Grubben mit Grub Customizer 4

Wer seinen Grub nicht auf der Konsole dirigieren möchte, kann dazu Grub Customizer verwenden. Damit lassen sich allerlei Einstellungen vornehmen. Zum Beispiel nach welchem Zeitraum die Standard-Auswahl gestartet werden soll, welcher Eintrag Standard ist und so weiter. Ebenso darfst Du ein Hintergrundbild festlegen, sowie die Schriftfarben und Schriftarten modifizieren. Das Ganze geht einfach mittels KlickiKlick und dann auf Speichern drücken. Schon ist Grub angepasst. Anwender von Ubuntu 13.10 und Linux Mint 16 können Grub Customizer 4 über ein PPA installieren. […]

[25 Nov 2013 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Manjaro Linux 0.8.8 hat das Licht der Welt erblickt

Manjaro Linux ist Rolling und basiert auf Arch Linux. Nun steht Manjaro 0.8.8 in den Startlöchern und die Entwicklung dauerte gegenüber der Vorgängerversion 0.8.7 ungefähr drei Monate. Das Ziel der Manjaro-Entwickler ist es, Arch Linux auch für Leute zugänglich zu machen, die nicht mit dem ausgedruckten Code des Linux-Kernels unterm Kopfkissen schlafen. Blutigen Anfängern kann man es allerdings auch nicht vor die Nase setzen. Die Installation und so weiter ist schon einfach. Allerdings ist das Ding nunmal Rolling hat der […]

[15 Nov 2013 | Comments Off on Mageia 4 Beta 1 ist verfügbar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mageia 4 Beta 1 ist verfügbar

Die Entwickler der Linux-Distribution Mageia haben eine erste Beta-Version von Mageia 4 ausgegeben. Laut eigenen Angaben war dies seit Beginn des Projekts die bisher schwerste Geburt. Viele hin und her haben es gegeben, aber dies habe alles zur Verbesserungen des Entwicklungs-Prozesses geführt. Die Entwickler stellen in den Veröffentlichungs-Hinweisen heraus, dass es sich bei Mageia 4 Beta 1 um Testsoftware handelt. Diese ist natürlich für einen Einsatz in produktiven Umgebungen nicht geeignet. Man hat am RAID-Management während der Installation geschraubt. In […]

[1 Jul 2013 | Comments Off on FreeBSD bald mit Unterstützung für UEFI Secure Boot | Autor: Jürgen (jdo) ]
FreeBSD bald mit Unterstützung für UEFI Secure Boot

Laut ITWire wird auch FreeBSD bald UEFI Secure Boot unterstützen. Diese Handschelle wird den meisten neu ausgelieferten Computern angelegt. Zumindest wer sich mit einem Windows-8-Logo zieren möchte, muss UEFI Secure Boot anbieten und auch aktiviert haben. Im Linux-Lager hat man ja schon fleißig an Lösungen gebastelt und es gibt zwei Lösungen. Allerdings ist das alles andere als Out of the Box. Wobei es auch schon Überlegungen gibt, den Loader der Linux Foundation und Shim zu vereinen. Geht es nach der Free […]

[22 Apr 2013 | Comments Off on Release-Kandidat: Mageia 3 RC | Autor: Jürgen (jdo) ]
Release-Kandidat: Mageia 3 RC

In 2 Wochen soll es so weit sein und Mageia 3 wird das Licht der Welt erblicken. Nun gibt es mit Veröffentlichung des Release-Kandidaten noch einen letzten Testlauf. Die Entwickler bitten um reges Feedback. Seit der Beta4 unterstützt die Distribution nach eigenen Angaben das Starten von UEFI – das ist aber noch experimentell. Unterstützung für Secure Boot gibt es allerdings keine. Mageia 3 RC kommt mit Kernel 3.8.8 und systemd 195. Als Bootloader setzen die Entwickler weiterhin auf GRUB. GRUB2 […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet