Home » Archive

Artikel mit Tag: Google Mail

[28 Nov 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Google Mail wird mit Drive verheiratet

Phil Sharp, Produkt-Manager bei Google, hat eine Verbindung zwischen Drive und Google mail angekündigt. Der Grund dafür ist, dass man große Dateien in die Cloud hochladen  und diese dann in einem E-Mail innerhalb Google Mail anhängen kann. Somit kannst Du nun Dateien bis zu einer Größe von 10 GByte versenden – also 400 Mal größer, als das bisher der Fall war. Die Datei selbst wird nicht mitgeschickt, sondern belibt in der Cloud und der Empfänger kann diese dann herunterladen. Vor […]

[20 Aug 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
OS4 OpenDesktop 1.0 richtet sich an ältere 32-Bit-Rechner

Erst im letzten Monat haben die Entwickler der Linux-Distribution das auf Xbuntu 12.04 basierende OS4 12.5 zur Verfügung gestellt. Nun gibt es eine weitere Variante, die sich OS4 OpenDesktop 1.0 nennt. Dessen Einsatzziel sind laut eigener Aussage ältere Rechner, Netbooks und Ultrabooks. Der Fokus liegt auf Mobilität und Cloud-Computing. Dem Anwender soll das Leben so einfach wie möglich gemacht werden. Das System bringt unter anderem die Software-Pakete Audacious, Totem und Google Chrome mit sich. Auch diverse Web-Apps sind bereits vorinstalliert. Diese […]

[20 Jul 2012 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu stellt die Web Apps auf der OSCON 2012 vor

Also ob es nun etwas bringt, Web-Applikationen als eigenständig zu behandeln oder nicht, ist sich Geschmacksache. Der eine hat gerne 1000 Symbole in seinem Launcher, der andere hat es lieber als Bookmarks im Browser. Wie man im Video sieht, lassen sich die Web Apps auch über die Suche finden und die Entwickler zeigen, wie das Prinzip mit prominenten Diensten wie zum Beispiel Google Mail, Twitter, Ebay, Last.FM und Facebook funktioniert. Also das Thema ist auch nicht ganz neu und Canonical erfindet […]

[23 Feb 2012 | 25 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Gedanken: Der Sinn und Unsinn in Ubuntu for Android

Die letzten Tage wird ja ein riesen Fass wegen Ubuntu for Android aufgemacht, das auf dem MWC in Barcelona vorgestellt werden soll. Das Problem derzeit scheint mir, dass alle darüber berichten und sich wenige bisher darüber tiefere Gedanken gemacht haben, bevor die Katze komplett aus dem Sack ist. „In jedem Dual-Core Smartphone steckt ein PC, der da raus will“, sagt Canonical. Dann schaun wir uns zunächst einmal die Hardware-Voraussetzungen laut Canonicals Webseite an: Dual-core 1GHz CPU Video acceleration: shared kernel […]

[11 Jan 2012 | 23 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kleiner Test zu Fuduntu 2012.1

Der Name klingt schon einmal interessant, weil er sehr an Ubuntu erinnert. Das war auch so beabsichtigt. Die Entwickler hatten sich ursprünglich zum Ziel gemacht, eine Anwenderfreundliche Distribution wie Ubuntu zu erschaffen, aber Fedora als Basis zu nehmen. In der Zwischenzeit steht die Distribution allerdings auf eigenen Füßen und hat auch eigene Repositories. Gestern gab es eine neue Version: Fuduntu 2012.1. Nennenswert ist noch, dass es sich hier um eine so genannten „Rolling Distribution“ handelt. Anwender bekommen somit die neueste […]

[23 Dez 2011 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mobiler Firefox (Fennec) auf dem Tablet: Mobile Versionen der Webseiten nerven

Aus Fennec unter Android mach Firefox unter Linux!

[23 Sep 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LPS: Lightweight Portable Security 1.2.4

Ab sofort gibt es eine neue Wartungs-Ausgabe von Lightweight Portable Security (LPS). Ziel dieser Distribution ist es, Anwendern eine Plattform zur Verfügung zu stellen, auf denen ihre Daten sicher vor Schadprogrammen sind. Ein bisschen wie ein Witz klingt das schon wenn man bedenkt, dass das Verteidigungs-Ministerium der USA dahintersteckt. Die sind ja nicht gerade bekannte Verfechter des Schützens der Privatsphäre. Die neueste Version bringt Unterstützung für mehr RealTek-Wireless-Geräte. Ebenso wurden weitere Treiber für Breitbandgeräte und SmartCards hinzugefügt. Die S/MIME-Erweiterung für […]

[19 Aug 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Für mich Wichtigtuerei: Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz fordert Facebook-Dienste deaktivieren oder Strafe zahlen

Ich fasse mich zum Umstand der ULD recht kurz, weil ich eigentlich auf etwas anderes hinaus möchte: Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) hat eine Pressemitteilung ausgegeben, dass der Einsatz des „Gefällt mir“-Knopfes gegen das Telemediengesetz und das Bundesdatenschutzgesetz verstoßen. Facebook betreieb damit Reichweitenanalyse und dies werde bis zu zwei Jahre getrackt. Von daher sollen alle Webseitenbetreiber in Schleswig-Holstein diese Dienste deaktivieren, sonst könnte das mit einer Strafe von bis zu 50.000 Euro belegt werden. Ja, Facebook ist böse und […]

[18 Aug 2011 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Lücke in Google Plus: 1,8 Millionen Google-Mail-Konten kompromittiert

Auf plusheadlines.com wird berichtet, dass ein Anwender über eine Sicherheitslücke in Google Plus Zugriff auf 1,8 Millionen private Google-Mail-Konten in den letzten zwei Wochen hatte. Allein 600.000 davon sollen in den letzten 24 Stunden kompromittiert worden sein. Der Finder der Schwachstelle, der anonym bleiben möchte, hat Google angeblich gestern darüber in Kenntnis gesetzt und will nach Aussage von plusheadlines.com helfen, die Sicherheitslücke schnellstmöglich zu schließen und auf keine weiteren Konten zugreifen. Google soll bereits aktiv an dem Problem arbeiten. Die […]

[18 Jun 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fedora-basierend: Fuduntu 14.10

Andrew Wyatt eine aktualisierte Ausgabe der auf Fedora basierenden Linux-Distribution Fuduntu zur Verfügung gestellt. Version 14.10 bringt kleine Verbesserungen, Software- und Sicherheits-Updates mit sich. Den namen haben die Entwickler übrigens bewusst gewählt, weil Sie diese Distribution irgendwo zwischen Fedora und Ubuntu angesiedelt sehen. Mit an Bord befinden sich Linux-Kernel 2.6.39.1, Adobe Flash 10.3, Chromium 12 und Shotwell 0.10.1. Das Standard-Dateisystem seit dieser Ausgabe ist ext4. Ebenso gibt es Unterstützung für proprietäre Treiber von NVIDIA (akmod-nvidia) und AMD (akmod-catalyst). Laut eigener […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet