Home » Archive

Artikel mit Tag: Frameworks

[30 Jun 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Plasma 5.6.5 und Frameworks 5.23 sind in Kubuntu 16.04 Backports verfügbar

Anwender der Linux-Distribution Kubuntu 16.04 Xenial Xerus werden sich womöglich dafür interessieren, dass Plasma 5.6.5 und Frameworks 5.23 in den Kubuntu 16.04 Backports zur Verfügung stehen. Du kannst die Komponenten mit dem üblichen Dreisprung installieren: sudo apt-add-repository ppa:kubuntu-ppa/backports sudo apt update sudo apt full-upgrade -y Die offizielle Ankündigung dafür findest Du hier. Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*. Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den […]

[29 Jan 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Plasma 5.5.3 und Frameworks 5.18.0: Backports für Kubuntu 15.10 verfügbar

Kurz und schmerzlos gesagt, gibt es ab sofort Plasma 5.5.3 und KDEs Frameworks 5.18.0 für Kubuntu 15.10. Die Software steht via Kubuntu Backports PPA zur Verfügung: ppa:kubuntu-ppa/backports   Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*. Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren

[15 Nov 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDE Frameworks 5.16.0 ist veröffentlicht

Die Entwickler von KDE haben KDE Frameworks 5.16.0 zur Verfügung gestellt. Bei KDE Frameworks handelt es sich im 60 Addon-Bibliotheken, die umfangreiche Funktionalitäten zur Verfügung stelltn. KDE Framework 5.16.0 ist eine Wartungsversion, die die Entwickler monatlich zur Verfügung stellen. Es gibt unter anderem Verbesserungen bei Baloo, KActivities, KArchive, KAuth, KHTML, KNotification, KTextEditor und KIO. Wie zu erwarten wurden diverse Fehler ausgemerzt. Installationshinweise zu den Binaräpaketen hinsichtlich KDE 5.x gibt es hier für diverse Distributionen, unter anderem für Kubuntu, Fedora und […]

[10 Jul 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDE Frameworks 5.12.0 ist veröffentlicht

Das muss man eigentlich gar nicht länger als notwendig machen. Die KDE-Entwickler haben KDE Framewokrs 5.12.0 ausgegeben. Es handelt sich hier um ein geplantes, monatliches Update. Neuerungen gibt es keine und diverse Bugs wurden gefixt, die man alle in der offiziellen Ankündigung findet. KDE Frameworks 5 besteht aus 60 Add-On-Bibliotheken für Qt, die häufig verwendete Funktionen zur Verfügung stellen.   Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*. Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.Du kannst gerne Deinen Senf […]

[5 Mai 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDE Applications 15.04 sind ab sofort für Kubuntu 15.04 erhältlich

Zweimal 15.04 hört sich etwas komisch an, sind aber unterschiedliche Dinge. Bei KDE Applications 15.04 handelt es sich um insgesamt 72 Anwendungen, die auf KDE Frameworks 15.04 portiert wurden. Es gibt auch einige Neuzugänge in der Anwendungsliste hinsichtlich KDE Frameworks 5. Dazu gehören KHangMan, Rocs, Cantor, Kompare, Kdenlive, KDE Telepathy und einige KDE-Spiele. Die KDE Applications 15.04 wurden am 15. April 2015 angekündigt. Kubuntu 15.04 wurde ebenfalls im April 2015 vom Stapel gelassen. Wie den meisten bekannt sein dürfte, handelt […]

[8 Jul 2014 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
KDE Frameworks 5 ist offiziell ausgegeben

Es ist offiziell: KDE Frameworks 5 hat das Licht der Welt erblickt. Es handelt sich bei Frameworks 5 um die nächste Generation der KDE-Bibliotheken. Diese sind im Speziellen optimiert, dass sie sich einfach in Qt-Applikationen integrieren lassen. Framworks 5 bietet eine ganze Reihe an häufig gebrauchten Funktionalitäten. Laut eigenen Angaben wurde diese ausgiebig getestet. Die Lizenzierung ist einfach gehalten (LGPL). Als Teil dieser Veröffentlichung gibt es 50 verschiedene Frameworks, die verschiedene Lösungen zur Verfügung stellen. Dazu gehören Hardware-Integration, Datei-Format-Unterstützung, zusätzliche […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet