Home » Archive

Artikel mit Tag: File Sharing

[25 Aug 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
YTS gibt Daten an Anwaltskanzlei weiter – Torrent-Downloader exponiert

Was Torrent Freak da herausgefunden hat, dürfte für einigen Wirbel in der Torrent-Szene sorgen. YTS (früher YIFY) ist derzeit die zweitgrößte Torrent-Plattform und arbeitet anscheinend mit einer Anwaltskanzlei zusammen. Torrent Freak vermutet, dass es sich dabei um einen Deal handelt, der bei einer Klage gegen YTS wegen Urheberrechtsverletzung ausgehandelt wurde (Kläger war Kerry Culpepper). Um was geht es bei der Sache mit YTS Ich versuche es kurz auf den Punkt zu bringen. Zunächst einmal muss man sagen, dass Torrents an […]

[6 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für NordVPN Test 2020 – Sicherheit, Geschwindigkeit, Vorteile – Angebot! | Autor: Tipps ]
NordVPN Test 2020 – Sicherheit, Geschwindigkeit, Vorteile – Angebot!

Interessierst Du Dich für ein VPN (Virtual Private Network) und speziell NordVPN? In diesem Test finedst Du alle Informationen, die Du brauchst.

[10 Nov 2015 | 15 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
PureVPN lebenslang derzeit für einmalig 69 US-Dollar – unterstützt auch Linux (OpenVPN) und Android

Update: Anscheinend hat PureVPN die Bedingungen geändert und man bekommt für den Preis nun fünf Jahre lang ein VPN-Konto. Der Preis ist immer noch nicht schlecht, da es sich auf einen Euro im Monat beläuft. Ich habe aber definitiv einen kostenlosen, lebenslangen Account ergattert, so wie es Anfangs auch in den Terms gestanden hat. Kann ich sogar beweisen. Und im Google Cache sind noch die alten Konditionen hinterlegt. Was ich nicht ganz OK finde, wenn man die Konditionen mehr oder […]

[13 Mai 2010 | Kommentare deaktiviert für BGH: Offenes WLAN kann 100 Euro kosten, aber keine Schadenersatzklage nach sich ziehen | Autor: Jürgen (jdo) ]
BGH: Offenes WLAN kann 100 Euro kosten, aber keine Schadenersatzklage nach sich ziehen

Kabellose Netzwerke (WLAN) finden sich mittlerweilen in vielen deutschen Haushalten. Allerdings sind immer noch zu viele dieser Access Points unzureichend geschützt, sei es durch Passwort oder Ethernet-Adressen-Filter (MAC). Nun hatte die Plattenfirma 3P gegen einen WLAN-Benutzer geklagt, weil ein unbekannter Dritter nachweislich ein Lied über dessen WLAN via File Sharing verbreitet und somit das Urheberrecht verletzt hat. Der Beklagte hätte eine Unterlassungs-Erklärung abgeben sollen, so wie Schadenersatz und die Abmahnkosten zahlen sollen. In erster Instanz bekam 3P sogar Recht. Allerdings […]

[13 Mai 2010 | Kommentare deaktiviert für US-Gericht: LimeWire verleitet zum Raubkopieren und ist somit illegal | Autor: Jürgen (jdo) ]
US-Gericht: LimeWire verleitet zum Raubkopieren und ist somit illegal

Ein US-Gericht hat die Firma hinter der P2P-Software LimeWire (File Sharing) als verantwortlich befunden, zum Raubkopieren verleitet zu haben. Die Software wird Software mitunter zum legalen Datenaustausch verwendet. Allerdings hat der Richter eine Studie zugelassen, die belegen soll, dass 98 Prozent der Daten illegal getauscht wurden. Mit diesem Urteil könnte das Ende der derzeit bekanntesten P2P-Software eingeleitet worden sein. Das Urteil lehnt sich stark an den Richterspruch im Jahre 2005 gegen Grokster an – indirekte Urheberrechts-Verletzung: Man stelle zwar keine […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet