Home » Archive

Artikel mit Tag: Fernseher

[14 Jan 2016 | 5 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kodi, OpenELEC, LibreELEC, OSMC und Raspberry Pi: Die Unterschiede erklärt

Wenn Leute zu mir kommen und mein Raspberry Pi 2 mit OpenELEC oder OSMC, sprich Kodi, sehen, fragen sie mich immer danach, wollen auch so etwas und vor allen Dingen eine Erklärung, was das ist. Viele setzen das Raspberry Pi gleich mit dem Mediacenter und verstehen das Zusammenspiel zwischen Kodi und Hardware nicht sofort. Erklärt ist die Sache eigentlich schnell, wenn man weiß, wovon man spricht. „Das ist ein Raspberry Pi 2, auf dem OpenELEC mit Kodi als Mediacenter läuft.“ […]

[16 Nov 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kodi 16 Beta 1 Jarvis mit jeder Menge Neuerungen ist testbereit

Gerade mal vor drei Wochen wurde Kodi 15.2 ausgegeben und es lässt sich auch auf einem Raspberry Pi 2 via OpenELEC 6 oder OSMC einsetzen. Ab sofort gibt es Kodi 16 Beta 1, womit das Mediacenter die Beta-Phase betritt. Die Entwickler haben laut eigenen Angaben nicht nur viel in Sachen Code aufgeräumt und die Stabilität verbessert, sondern auch viele neue Funktionen eingepflegt. Davon spielt sich viel unter der Haube ab, es gibt aber auch sichtbare Änderungen. Upgrade zu DirectX 11 […]

[12 Apr 2013 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
XBMC AmbiLight mit Raspberry Pi: AmbiPi – echt coole Sache

Weil es so schön ist, gleich noch einmal Raspberry Pi. Eingentlich muss man da nicht viel erklären, weil die Videos so viel mehr aussagen: Die Technolgie Ambilight ist nicht neu, aber auch nicht gerade billig. Damit wird die Umgebung beleuchtet, während Du fernsiehst – entsprechend der Farben im Fernseher. Ein Bastler mit Namen Oscar Andersson hat ein AmbiLight mit einem Raspberry Pi zusammengeschraubt. Das ganze ist sogar recht erschwinglich. Er hat Anweisungen und Bilder auf seiner Facebook-Seite zur Verfügung gestellt. […]

[8 Mrz 2013 | 7 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Jono Bacon äußert sich zum Aufstand der Community

Naja, ein Aufstand ist es nicht wirklich, aber die Mitarbeiter von Canonical nehmen auch immer so blumige Worte – außerdem kann es ja noch einer werden … 🙂 Jono Bacon sieht sich selbst in der Mitte gefangen und findet, dass die Beschwerden zunächst nur hier und da aufflammten, dann aber durch eine Blog-Lawine ins Rollen gebracht wurde. Ein Kommentator widerspricht ihm hier und sagt, dass solche Beschwerden schon länger via IRC und sonstigen Kanälen auftauchen und seine Aussage nur beweise, […]

[26 Feb 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LG haucht WebOS neues Leben ein – auf Fernsehern

WebOS bekommt eine weitere Chance, weil LG Electronics das Betriebssystem von Hewlett Packard auf Fernsehern einsetzen möchte. Das berichtet zumindest CNET. Weiterhin will LG laut diesem Bericht das Betriebssystem von HP sogar kaufen: Quellcode, dazugehörige Webseiten und so weiter. Wie viel Geld dabei geflossen ist, wurde nicht bekannt gegeben. Auf Smartphones kommt es wohl nicht zum Einsatz. Hier konzentriert sich der Elektronik-Hersteller wohl weiterhin auf Android, ist aber auch in der Liste der Firefox-OS-Unterstützer. Wird spannend, was LG aus dem […]

[20 Sep 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
GeeXboX 3.0 mit XBMX 11 „Eden“ und PVR-Funktionalität ist verfügbar

Es gibt ein niegelnagelneue Version des Multimedia-Systems GeeXboX. Die aktuelle Ausgabe bringt XMBC 11 „Eden“ mit sich. Außerdem sind die Entwickler dem Anwender-Wunsch nachgekommen, PVR-Funktionalität einzubauen. Somit kannst Du Programme live ansehen und diese auch aufnehmen. Zu den x86-Abbildern gibt es auch Ausgaben für diverse eingebettete System – inklusive funktionierendem Full-HD und Grafik-Beschleunigung für die meisten dieser Geräte. Ein Jahr lang haben diverse Entwickler an dem System geschraubt und die PC-Ausgabe ist auf 140 MByte gewachsen. Grund dafür sind hinzugekommene […]

[16 Jul 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Während Du schliefst, Microsoft – Android auf Mini-PCs nimmt fahrt auf

Über einen Beitrag auf linuxandlife.com bin ich auf zwei neue Android-Geräte aufmerksam geworden, die auch für Linuxer interessant sind – zumindest einer der beiden Rechenknechte. Beide Geräte liegen bei ungefähr 60 Euro. Der Mini Android 2.3 HD 1080P Network Media Player w/ Wi-Fi / HDMI / USB / AV / TF läuft, wie der Name schon vermuten lässt mit Android 2.3 und ist eigentlich das weniger Interessante Gerät. Es unterstützt zwar jede Menge Audio- und Multimedia-Formate, ist aber mit 512 MByte Arbeitsspeicher vielleicht […]

[15 Jul 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Katze aus dem Sack! XBMC für Android ist angekündigt

Laut eigenen Aussagen hat man das Projekt komplett und heimlich im stillen Kämmerchen durchgezogen. Dafür mache es um so mehr Spaß, die Katze nun aus dem Sack zu lassen: XMBC für Android! Es handelt sich hier weder um einen Thin Client, noch um eine Fernbedienung – sondern um ein volles XBMC. Dafür brauchst Du weder root-Zugriff, noch Jailbreak. XBMC lässt sich als Applikation auf der Set-Top-Box, dem Tablet, dem Smartphone oder wo auch immer Android läuft starten. Dabei ist XBMC genau […]

[28 Nov 2011 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu auf Fernsehern wird diskutiert

In einem neuen Blog-Eintrag von Mark Shuttleworth weist Mr. Ubuntu darauf hin, dass Ubuntu für TVs „heiß“ diskutiert würde. Grund für das Interesse sei die Unity-Oberfläche. Zu den grundlegenden Sachen gehören Unterstützung für Fernbedienung, Cloud / entfernter Speicherplatz, Wiedergabe physikalischer Medien, Integration des Ubuntu-One-Kontos, Push-Unterstützung von anderen Geräten und die Kontroll-Möglichkeit von portablen Geräten. Ebenso ist man möglicherweise daran, eine Unity-Schnittstelle für die TV-Version zu erschaffen. Dies würde mittels Unity 2D/QML realisiert werden. Angestrebtes Ziel für die TV- und Mobil-Versionen […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet