Home » Archive

Artikel mit Tag: Enlightenment e17

[19 Mrz 2013 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
SparkyLinux „Eris“: 2.1 e17/LXDE, 2.1 MATE Edition und 2.1.1 Ultra Edition

Die Entwickler der auf Debian Testing basierenden Linux-Distribution Sparky Linux haben gleich mehrere Versionen angekündigt. Es stehen die finalen Ausgaben von 2.1 e17/LXDE und MATE zur Verfügung. Weiterhin wurde die Ultra Edition auf 2.1.1 aktualisiert. Alle Pakete wurden mit dem Debian Testing Repository vom 15. März 2013 abgeglichen. Die neue Live-Abbilder enthalten Linux-Kernel 3.2.39-2. Weiterhin wurde Fehler bezüglich USB und Live-System bereinigt. Eine komplette Installation auf USB-Geräte ist ebenfalls möglich. Weiterhin gibt es einen neuen Satz an Hintergrundbildern. Login und […]

[31 Mai 2012 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu trifft Enlightenment: Bodhi Linux 2.0.0 Alpha

Der Herausgeber, Jeff Hoogland, weist ganz am Anfang seiner Ankündigung darauf hin, dass sich diese Ausgabe nicht für den täglichen Einsatz eignet. Aber so etwas erwartet man auch nicht von einer als Alpha gekennzeichneten Version. Die größte Änderung gegenüber Vorgängerversionen ist natürlich die Aktualisierung der Basis – ein Sprung von einer Ubuntu-LTS-Variante zu neuesten. Bodhi Linux 2.0.0 basiert auf Ubuntu 12.04 LTS „Precise Pangolin“. Der Umstieg von 10.04 LTS auf 12.04 LTS sei auch der eigentliche Fokus dieser Version und […]

[11 Apr 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Klein, schnell und passt sich selbst an: SliTaz GNU/Linux 4.0 ist fertig

Die Entwickler der kleinen Linux-Distribution SliTaz haben Version 4.0 veröffentlicht. Laut eigener Aussage hat die Community 2 Jahre lang an dem Betriebssystem gearbeitet. Mehr als 6500 Commits sind eingeflossen. Ebenso ist ein Plus von über 1000 Paketen in der Datenbank aufgenommen worden. Auf neuen Rechnern versprechen die Macher Startzeiten von 10 Sekunden. Durch ein neues Kontrollzentrum lässt sich SliTaz 4.0 zentral via Browser verwalten. Einen Link dazu gibt es unter System Tools. Im Browser lässt es sich via http://tazpanel:82 aufrufen. Neu sind […]

[18 Sep 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Puppy mit einem Hauch von Mac: Macpup 528

Johnny Lee hat eine weitere Ausgabe der Linux-Distribution Macpup zur Verfügung gestellt. Das Derivat basiert auch Lucid Puppy 5.2.8 und bringt Enlightenment 17 (EFL-Bibliotheken 1.0.999 und E17 62861) als Fenster-Manager mit sich. Dieser wurde aus den Quellen übersetzt und installiert. Das Betriebssystem ist binärkompatibel zu Ubuntu-Paketen. Macpup 528 beinhaltet alle Applikationen, die auch Lucid Puppy mit sich bringt, plus Firefox 7.01 Beta. Andere populäre Open-Source-Anwendungen wie Opera oder GIMP können auf einfache Weise mittels Quickpet oder Puppys Paket-Manager nachinstalliert werden. […]

[16 Nov 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Basiert auf Puppy Linux 5.1.1 „Lucid Puppy“: Macpup 511

Johnny Lee hat die sofortige Verfügbarkeit von Macpup 511 angekündigt. Das Linux-Bstriebssystem basiert auf dem offiziellen Woof-Build Puppy Linux 5.1.1 „Lucid Puppy“ und ist damit auch binärkompatibel zu Ubuntu 10.04 „Lucid Lynx“. Macpup 511 enthält darüber hinaus alle Applikationen, die auch bei Lucid Puppy mitgeliefert werden. Allerdings setzt die minimalistische Linux-Distribution mit dem Hauch von Mac-Design auf Enlightenment E17. Die EFL-Bibliotheken 1.0.0 Beta und E17 Version 52995 wurden komplett aus dem Quellcode kompiliert. Allerdings funktionieren nicht alls Optionen von E17 […]

[24 Apr 2010 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux-Release: Macpup Opera 2.0

Freunde von Puppy-Linux und dessen Abkömmlinge dürfen sich über eine neue Ausgabe eines Derivats freuen. Macpup Opera 2.0 basiert auf Puppy Linux 4.3.1 und hat somit als Herzstück Kernel 2.6.30.5. Es bringt eine aktuelle Ausgabe des Fenster-Managers Enlightenment E17 mit sich und hat Opera 10.10 an Bord. Auf Wunsch können Anwender JWM als Alternative zu Enlightenment E17 nutzen. Ebenso enthalten sind GIMP 2.6.3 und dBUS 1.2.16. Die Akku-Status-Software musste der Entwickler durch ein Script ersetzen, weil es Probleme mit der […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet