Home » Archive

Artikel mit Tag: CompuLab

[24 Mrz 2018 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mintbox Mini 2 mit Linux Mint 19 und schnellerer Hardware

In Zusammenarbeit mit Compulab gibt es eine weitere Verbesserung der sogenannten Mintbox Mini. Die Mintbox Mini 2 basiert auf dem Computer Compulab Fitlet2. In Sachen Größe hat sich nichts geändert. Die Mintbox Mini 2 ist so groß oder besser gesagt klein wie die Vorgänger. Allerdings hat sich unter der Haube einiges getan und der Winzling ist ordentlich schneller geworden. Das führt unterm Strich natürlich zu einer besseren Performance. Mintbox Mini 2 im Überblick Einen sichtbaren Unterschied gibt es aber, wenn man […]

[7 Nov 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fitlet2: Hübscher, lüfterloser Rechner mit Linux Mint

Compulab hat die fitlet-Reihe auf Vordermann gebracht und einen fitlet2 veröffentlicht. Es sticht ins Auge, dass der Anbieter beim Prozessor von AMD auf Intel Apollo Lake umgestellt hat. Genauer gesagt handelt es sich im einen Prozessor des Typen Intel Atom x7-E3950. Weiterhin lässt sich der Rechner mit bis zu 16 GByte RAM ausstatten und beim Storage hast Du die Optionen eMMC und 2,5″ SSD. Fitlet2 kommt ohne Lüfter aus Wie alle anderen Mini-PCs von Compulab kommt auch der fitlet2 ohne Lüfter […]

[17 Mrz 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
MintBox Mini Pro und Airtop im detaillierten Überblick

Compulab hat den Entwicklern von Linux Mint eine MintBox Mini Pro und einen Airtop geschickt. Die beiden Computer brauchen relativ wenig Strom und machen überhaupt keine Geräusche. Alleine die Beschreibungen der Geräte lösen einen gewissen“Haben will“-Effekt aus. MintBox Mini Pro ist komplett aus Metall Während es bei der MintBox Mini noch Teile aus Plastik gab, ist das Gehäuse des MintBox Mini Pro komplett aus Metall. Das kommt der Kühlung zugute. Der WLAN-Adapter ist intern verbaut und die Antennen werden direkt mit der Seite verbunden. […]

[13 Sep 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mit 2x GBit Ethernet, Intel Core i5 „Ivy Bridge“ und 500 GByte Festplatte: Neue Version der MintBox wird ausgeliefert

Es gibt eine runderneuerte Version der MintBox. Es handelt sich hier um eine Kooperation zwischen CompuLab und Linux Mint. Die kleinen Rechner kommen vorinstalliert mit Linux Mint 15 „Olivia“. In Sachen Hardware hat man gegenüber dem Vorgänger doch einiges draufgelegt. Der Festplattenplatz ist mit 500 GByte verdoppelt. Weiterhin gibt es zwei GBit-Ethernet-Anschlüsse. Das Herzstück ist ein Intel Core i5 „Ivy Bridge“ mit 1,8 GHz. Die neue MintBox wurde bereits im Juli 2013 angekündigt. Damals verriet man aber noch nicht alle […]

[16 Jul 2013 | 6 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kein Raspberry-Pi-Rivale – der Vergleich hinkt gewaltig: Utilite mit zwei GBit-Ethernet-Anschlüssen und ordentlich Power für so einen Winzling

Günstige Mini-Computer, wie das Raspberry Pi sind im Trend. Nun gibt es mit dem Utilite einen weiteren Rechenknecht, der in die Hosentasche passt. Das Gerät soll nur 99 US-Dollar kosten und ist damit schon einiges teurer als das Raspberry Pi. Utilite mit einem Raspberry Pi zu vergleichen ist allerdings nicht ganz korrekt und ich weiß nicht, warum sämtliche Webseiten so titeln. Wahrscheinlich, weil Raspberry Pi ein Buzzword ist. Das DIng ist weniger für das Basteln gedacht und hat keine einfach […]

[28 Jun 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Vorschau auf die neue MintBox: Intel i5, 4 GByte RAM, 500 GByte Festplatte und Linux Mint 15 „Olivia“

Mit der Herausgabe von Linux Mint 15 „Olivia“ hatte CompuLab auf Ihrer Seite (http://www.fit-pc.com) mit einem Banner gratuliert und neue MintBoxen angekündigt. Bei Linux Mint freute man sich darüber und betont die gute Zusammenarbeit mit CompuLab. Allerdings hatte der Hardware-Hersteller die Leute von Linux Mint damit laut eigenen Angaben überrascht. Die MintBox 2 wird einiges mehr unter der Haube haben als seine Vorgänger. Sie wird mit Intel-i5-CPUs ausgestattet. Weiterhin wird es vier GByte Arbeitsspeicher und eine Festplatte mit 500 GByte […]

[30 Okt 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint geht Partnerschaft mit ThinkPenguin ein

ThinkPenguin ist eine amerikansiche Firma, die unter anderem Linux-Rechner verkauft und diese weltweit ausliefert. Wer ein Produkt mit dem Linux-Mint-Logo kauft, unterstützt die Linux-Distribution mit 10 Prozent. Anscheinend gibt es seit einigen Stunden einen gewaltigen Ansturm auf thinkpenguin.com – sie ist seit Stunden nicht erreichbar. Deswegen verlinke ich mal zur Ankündigung, die funktioniert. Damit hat Linux Mint seine Partnerschaften ausgeweitet und man arbeitet derzeit mit CompuLab (mintBox), ThinkPenguin, OSDisc und HELLOTUX zusammen. Aus diesem Grund gibt es auch eine neue Sektion […]

[8 Jun 2012 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Die mintBox ist verfügbar: Linux Mint in Zusammenarbeit mit CompuLab

Ab sofort gibt es die mintBox. Es handelt sich hier um einen Mini-Rechner, der kleiner als ein DVD-Case ist und mit Linux Mint 13 „Maya“ – Cinnamon-Edition (5 Jahre Unterstützung, basiert auf Ubuntu 12.04 LTS „Precise Pangolin“) vorinstalliert ausgeliefert wird. Es gibt zwei Modelle. Diese lassen sich durch das Gehäuse unterscheiden. Da die Pro-Version mehr Hitze produziert, wurde dieser Ausgabe eine gerippte Außenschale verpasst. Laut Angaben der Entwickler ist der Mini-Rechner extrem leise und beihnaltet alle denkbaren Verbindungs-Möglichkeiten. Hersteller des kleinen […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet