Home » Archive

Artikel mit Tag: Büro

[28 Mrz 2012 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
SoftMaker Office für Android: Kostenlose öffentliche Beta

SoftMaker ist ja bekanntlich eine kleine aber feine Bürosoftware-Sammlung. Diese ist nicht nur unglaublich schnell, sondern neben Windows auch für Linux verfügbar. Nun gibt es eine öffentliche Beta-Version für Android. Vernünftige Office-Programme für Android gibt es nicht wirklich. Wie auch bei SoftMaker beschrieben, entfernen die meisten Formatiereungen und plattformübergreifend ist ein Fremdwort. SoftMaker Office Mobile für Android enthält TextMaker Mobile 2012, PlanMaker Mobile 2012 und SoftMaker Presentations Mobile 2012. Genauer gesagt sind es drei einzelne APKs, die zusammen in etwa […]

[16 Jan 2012 | Kommentare deaktiviert für Reine Wartungs-Ausgabe: LibreOffice 3.4.5 ist veröffentlicht | Autor: Jürgen (jdo) ]
Reine Wartungs-Ausgabe: LibreOffice 3.4.5 ist veröffentlicht

The Document Foundation (TDF) hat angekündigt, dass ab sofort LibreOffice 3.4.5 für Linux, Mac OS X und Windows zur Verfügung steht. Laut eigener Aussage haben die Entwickler diverse Fehler ausgebessert und die Stabilität weiter verbessert. Von neue Funktionen hat Florian Effenberger in seiner Ankündigung nicht gesprochen. Von daher ist LibreOffice 3.4.5 wohl eine reine Wartungs-Version. Das bestätigt auch Effenbergers Erwähnung, dass LibreOffice 3.4.5 auch in konservativen Umgebungen, wie zum Beispiel Firmen, die derzeit 3.4.4 einsetzen, problemlos eingesetzt werden kann. Die […]

[9 Nov 2011 | Kommentare deaktiviert für LibreOffice 4.4 für Linux, Mac OS X und Windows ist fertig | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 4.4 für Linux, Mac OS X und Windows ist fertig

The Document Foundation (TDF) hat eine neue Version der Bürosoftware-Sammlung LibreOffice – Version 3.4.4 – angekündigt. Wie immer steht die aktuellste Ausgabe für Linux, Mac OS X und Windows zur Verfügung. LibreOffice hat kürzlich übrigens den BOSSIE Award 2011 von InfoWorld für die beste Open-Source-Software gewonnen und den Open World Forum Experiment Award für die populärste. Es gibt eine neue Sprache in LibreOffice 3.4.4 – Schottisches Gälisch. Somit erhöht sich die Anzahl der offiziell unterstützten und native Sprachen auf 105. […]

[19 Aug 2011 | Kommentare deaktiviert für Dänen lügen nicht: 25.000 Mitarbeiter der Krankenhäuser in Kopenhagen wechseln zu LibreOffice | Autor: Jürgen (jdo) ]
Dänen lügen nicht: 25.000 Mitarbeiter der Krankenhäuser in Kopenhagen wechseln zu LibreOffice

Bisher arbeiten die meisten der Mitarbeiter mit Microsoft Office. Nur einige wenigen haben laut computerworld.dk schon LibreOffice im Einsatz. Die Migration der Krankenhäuser Kopenhagens auf die freien Bürosoftware-Sammlung soll bis Herbst 2012 abgeschlossen sein. Man will sich mit dem Umstieg ungefähr 40 Millionen Kronen (über 5 Millionen Euro) Lizenzkosten sparen. Ebenso erhofft man sich, dass auftretende Probleme von der Open-Source-Community schneller behoben werden. Von einem Umstieg auf komplett freie Software sei man allerdings noch weit entfernt. Die kritischen Systeme bleiben […]

[17 Aug 2011 | Kommentare deaktiviert für Freie Bürosoftware-Sammlung LibreOffice 3.3.4 steht zum Download bereit | Autor: Jürgen (jdo) ]
Freie Bürosoftware-Sammlung LibreOffice 3.3.4 steht zum Download bereit

Ab sofort gibt es eine neue Version der freien Bürosoftware-Sammlung LibreOffice. Version 3.3.4 bessert diverse Fehler aus. Die nächste Wartungs-Ausgabe (3.3.5) ist für Oktober geplant. In der Zwischenzeit arbeiten die Entwickler weiter an der 3.4-Serie, die gegenüber 3.3.x neue Funktionen mit sich bringt. Version 3.4.3 ist für Ende Augsut geplant. The Document Foundation (TDF) unterstützt zwei Editionen der freien Software. 3.3.x ist laut eigener Aussage für konservative Anwender, die auf eine als stabil erprobte Software setzen möchten. 3.4.x bringt mehr […]

[16 Jul 2011 | Kommentare deaktiviert für OpenOffice.org: Von Oracle abgegeben, von IBM nun den Rücken gestärkt | Autor: Jürgen (jdo) ]
OpenOffice.org: Von Oracle abgegeben, von IBM nun den Rücken gestärkt

Viele Entwickler haben OpenOffice.org unter Oracles Herrschaft den Rücken gekehrt und sich dem Fork LibreOffice angeschlossen. Irgendwann hat Oracle dann aufgegeben und das Projekt an die Apache-Foundation übergeben. Nach diesem Schritt ist sogar schon von einer Wiedervereinigung zwischen LibreOffice und OpenOffice.org in der Diskussion. Nun gibt es in dem Tauziehen um die freien Büro-Software-Lösungen eine weitere Überraschung. IBM unterstützt nämlich OpenOffice.org und spendiert den Quellecode der auf OpenOffice.org basierenden Eigenlösung IBM Lotus Symphony an die Apache Foundation. Die hat Rob […]

[15 Jun 2011 | Kommentare deaktiviert für The Document Foundation stellt Mitglieder des Beratungs-Gremiums vor | Autor: Jürgen (jdo) ]
The Document Foundation stellt Mitglieder des Beratungs-Gremiums vor

The Document Foundation (TDF) hat die ersten Mitglieder des beratenden Gremiums der komplett freien Bürosoftware-Sammlung vorgestellt: Google, SUSE, Red Hat, Freies Office Deutschland e.V., Software in the Public Interest und die Free Software Foundation. Die Mitglieder werden für ein Jahr im Amt sein. Diese Mitglieder repräsentieren laut eigener Aussage die Sponsoren der TDF. Jedem Sponsor wurde das Recht eingeräumt, einen Repräsentanten zu stellen. Diese werden dem künftigen Aufsichtsrat mit Anregungen und Ratschlägen zu Seite stehen. Man sei sehr stolz auf […]

[29 Apr 2011 | Kommentare deaktiviert für LibreOffice 3.4 Beta 3 ist verfügbar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 3.4 Beta 3 ist verfügbar

The Document Foundation (TDF) hat eine dritte Beta-Version der freien Büro-Software-Suite LibreOffice 3.4 angekündigt. Bei Variante 3.4 handelt es sich um die zweite große Version der OpenOffice-Abtrünnigen. Die Entwickler weisen darauf hin, dass es sich weiterhin um Test-Software handelt, die sich nicht für einen produktiven Einsatz handelt. Dafür sei die derzeit als stabil ausgezeichnete Version 3.3.2 gedacht. Die Beta-Version ist wie üblich für Linux, Mac OS X und Linux verfügbar. Interessierte können LibreOffice 3.4 Beta 3 aus dem Vorversionen-Bereich der […]

[23 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für The Document Foundation gibt LibreOffice 3.3.1 frei | Autor: Jürgen (jdo) ]
The Document Foundation gibt LibreOffice 3.3.1 frei

The Document Foundation hat die erste Wartungs-Ausgabe von LibreOffice 3.3 zur Verfügung gestellt. Ebenso wurden diverse Fehler behoben, die unter Linux, Mac OS X oder Windows zum Absturz der Software führen konnten. Die Büro-Software-Sammlung läuft laut eigener Aussage nun stabiler. Ebenso wurden die Symbole überarbeitet und Übersetzungen aktualisiert. Thorsten Behrens, einer der Entwickler sagte, dass Anwender extrem positiv auf LibreOffice 3.3 reagiert hätten. In relativ kurzer zeit habe man sehr viele Fehler ausbessern können. In einem Monat wolle man noch […]

[11 Feb 2011 | Kommentare deaktiviert für Release-Kandidat der Bürosoftware-Sammlung Libreoffice 3.3.1 ist verfügbar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Release-Kandidat der Bürosoftware-Sammlung Libreoffice 3.3.1 ist verfügbar

The Document Foundation hat einen ersten Veröffentlichungs-Kandidaten der freien Bürosoftware LibreOffice 3.3.1 angekündigt. Es handelt sich hier um eine von diversen geplanten Wartungsversionen, die in erster Linie Fehler in LibreOffice 3.3 ausbessern sollen. Der Release-Kandidat ist für Linux, Mac OS X und Windows verfügbar. Sie können entsprechende Pakete von der QA-Build-Download-Seite herunterladen. Wer Fehler findet soll diese nicht behalten, sondern an https://bugs.freedesktop.org/ melden. Die Entwickler sind immer für weitere Hilfe dankbar. Es gibt Jobs für Entwickler und Übersetzer. Wer möchte, […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet