Home » Archive

Artikel mit Tag: Anonymous

[30 Jul 2011 | Comments Off on Anonymous hat 400 MByte Daten von FBI-Auftragnehmer veröffentlicht | Autor: Jürgen (jdo) ]
Anonymous hat 400 MByte Daten von FBI-Auftragnehmer veröffentlicht

Die Hacktivisten von Anyonymous haben ihre Drohung wahr gemacht und 400 MByte von ManTech gestohlenen Daten veröffentlicht. Diese Cyber-Sicherheits-Firma wird von FBI beauftragt. Anonymous sagte, dass das FBI jährlich ungefähr 100 Millionen US-Dollar an eine in Washington basierte Firma überweise und die Cyber-Sicherheit somit outsourced. Das Abkommen zeigt angeblich, dass die Behörden immer mehr IT-Arbeiten an Drittanbieter auslagern, die nicht genug Angestelle haben, den Job richtig zu erledigen. Für das Verbreiten des 400 MByte großen Datenpakets wurde wie schon wie […]

[20 Jul 2011 | Comments Off on LulzSec- und Anonymous-Verdächtige auch in Großbritannien und Holland verhaftet | Autor: Jürgen (jdo) ]
LulzSec- und Anonymous-Verdächtige auch in Großbritannien und Holland verhaftet

Die Behörden scheinen nun aktive Jadg auf Mitglieder von Anonymous und LulzSec zu machen. Am Dienstag wurden bereits 16 Personen in den USA verhaftet. 14 der vermeintlichen Hacker stehen im Verdacht mit WikiLeaks-Unterstützung und den Angriffen auf PayPals Website. Zwei weitere sollen die Webseiten von InfraGard und Server von AT&T angegriffen haben. Die Polizei in Großbritannien (Central eCrime Unit) hat nun einen 16-jährigen in South London festgenommen. Dieser wird des Computer-Missbrauchs beschuldigt. Er soll Anonymous angehören. Die Polizei hat unter […]

[13 Jul 2011 | Comments Off on Anonymous hat wieder zugeschlagen: 90,000 E-Mails des US-Militärs geleakt | Autor: Jürgen (jdo) ]
Anonymous hat wieder zugeschlagen: 90,000 E-Mails des US-Militärs geleakt

Die Antisec-Kampagne der Anonymous-Bewegung scheint sich nun mit den ganz großen Jungs anzulegen. Sie haben ein Torrent auf Piratebay veröffentlicht, das Daten von Booz Allen Hamilton (Technologie-Firma, die einen Vertrag mit der US-Behörde hat) enthält. Die Gruppe behauptet, das Archiv enthalte 90.000 E-Mails und Passwörter des US-Militärs und einen kompletten SQL-Dump (50 MByte) einer nicht näher spezifizierten Datenbank. Zuerst dachte man, die Passwörter seien ungesalzene MD5s. In einem Tweet revidierte man die Aussage später zu SHA1-Hashing mit Base64-Enkodierung. Die offizielle […]

[29 Jun 2011 | Comments Off on Apple unter Druck: Schließt die Lücken oder wir veröffentlichen! | Autor: Jürgen (jdo) ]
Apple unter Druck: Schließt die Lücken oder wir veröffentlichen!

Mit dem ganzen Tamtam um Anonymous, LulzSec, Anti-Sec und so weiter sind die ethischen Hacker-Gruppen fast in Vergessenheit geraten. Die YGN Ethical Hacker Group ist so eine und hat Apple am 25. April 2011 informiert, dass es auf deren Entwickler-Portal mehrere Schwachstellen gibt. Bis her scheint Apple das aber nciht weiter gestört zu haben. Die Gruppe will nun ihre Funde komplett veröffentlichen, sollte Apple die Schwachstellen nicht in den nächsten paar Tagen beheben. Drei verschiedene Sicherheitslücken sollen das Portal knechten: […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet