Home » Archive

Artikel mit Tag: AArch64

[5 Nov 2015 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
openSUSE Leap 42.1 steht bereit – Mischung aus Community und Enterprise

Ab sofort steht mit openSUSE Leap 42.1 die erste hybride openSUSE-Version zur Verfügung. Die Linux-Distribution verwendet Quellen von SLE (SUSE Linux Enterprise) und bringt somit Community-Entwicklung und Stabilität für Unternehmen unter einen Hut. Es ist also ein Spagat zwischen Community und Enterprise. openSUSE Leap 42.1 Die Namensgebung erklärt man mit einer Referenz zu The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy und das bald erscheinende SLE 12 Service Pack 1 oder 12.1 + 30 = 42.1. Mit jeder neuen Version von openSUSE […]

[10 Aug 2015 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi stellt Standard-Firmware auf Linux-Kernel 4.1 um

Es ist noch gar nicht so lange her, dass die Verantwortlichen für den Kernel des Raspberry Pi auf Linux-Kernel 4.0 umstellten. Knapp anderthalb Monate später wird nun die Standard-Firmware mit Linux-Kernel 4.1 ausgeliefert. Die Änderung wurde am 6. August 2015 im Forum bekannt gegeben. Standard-Firmware des Raspberry Pi nun Kernel 4.1 Der Source Tree ist laut Entwickler schon einige Monate vorhanden und wird unter anderem von OpenELEC und OSMC (früher Raspbmc) genutzt. Du kannst mithilfe dieses Befehls aktualisieren: sudo rpi-update […]

[1 Okt 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux-Kernel 3.7: Unterstützung für ARM64 / AArch64 und Xen für ARM ist abgesegnet

Linux-Kernel 3.6 ist gerade einen Tag alt, was natürlich das Merge-Fenster für Version 3.7 öffnete. Gleich am ersten Tag sind zwei interessante Pull-Anfragen aufgeschlagen: Xen für ARM und Unterstützung für ARM64 / AArch64. Bei letzterem hat man sogar noch einige Zeit, das reifen zu lassen. Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis erste Hardware mit ARM64 (ARMv8) auf dem Markt erscheint.   Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*. Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.Du kannst […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet