Steam für Linux in der offenen Beta-Phase

20 Dezember 2012 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Steam Logo 150x150Ich habe es irgendwie verpennt, aber Steam für Linux ist in der offenen Beta-Phase. Wer mitmachen möchte, kann sich den neuesten Steam-Client für Linux herunterladen. Weiterhin hat Valve verlauten lassen, dass künftig Bugs für den Linux-Client in GitHub verwaltet werden. Das Repository von Steam für Linux ist derzeit noch leer.

Das Team arbeitet sich weiterhin durch die im Forum gemeldeten Fehler. Neue Bugs sollten aber nach Möglichkeit in GitHub eingegeben werden. Zusätzlich gibt es ein Steam Installer Repository inklusive einer Mailing-Liste. Wer sich anmelden möchte, kann das hier tun: https://list.valvesoftware.com/cgi-bin/mailman/listinfo/steamrepo.

Ich hatte das neueste Update heute Morgen schon eingespielt und Big Picture läuft bei mir deutlich besser – vorher hatte ich mit Abstürzen zu kämpfen.

Weihnachten für Linux-Zocker ist wohl damit 4 Tage früher da … 🙂

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Steam für Linux in der offenen Beta-Phase”

  1. Patrick sagt:

    Den ersten Link, solltest du noch fixen, sieht nach Copy&Paste Fehler aus 😉

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet