Steam für Linux Update – Mit Multimonitor-Unterstützung

20 Dezember 2012 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Steam Logo 150x150Steam hat ein neues Update für den Linux-Client zur Verfügung gestellt. Dieser sollte sich automatisch aktualisieren. Sollte das nicht so sein, kannst Du die Aktualisierung immer noch manuell aus dem Steam-menü anstoßen. Es gibt Unterstützung für Joystick Hotplug störende Audio-Geräusche in Big Picture und Voice Chat sollen der Vergangenheit angehören. Anwender von mehr als einem Bildschirm dürfen sich über Unterstützung von Multimonitor freuen (gehöre ich auch dazu).

Weiterhin haben die Entwickler diverse Fehler bei Big Picture ausgebessert. Wie sich genau die Unterstützung für Multimonitor auswirkt, ist mir gerade nicht ganz klar – das hatte vorher auch schon funktioniert. Ich finde da in den Einstellungen gerade nichts. Allerdings läuft Big Picture nun wesentlich stabiler bei mir. Vorher stürzte der Client ab, wenn ich auf die Web-Funktion von Big Picture verwendet habe. Das klappt nun.

Steam für Linux sollte bald in eine offene Beta-Phase gehen. Valve verbietet aber anderen nicht zwingend, sich unter Linux auf Steam anzumelden – man muss nur den Client installieren. Das geraed veröffentlichte SparkyLinux 2.0.1 bringt diesen bereits vorinstalliert mit sich und auch wer nicht in der geschlossenen Beta-Phase ist, kann schon mal reinschnuppern.

Update: Steam ist in der offenen Beta seit heute Nacht – hab ich verpennt :)



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Steam für Linux Update – Mit Multimonitor-Unterstützung”

  1. Patrick sagt:

    Beitrag vorgeschrieben ode rnicht mitbekommen? ;) Steam ist doch schon in der offenen Beta-Phase seit heute Nacht ;)
    http://stadt-bremerhaven.de/steam-fuer-linux-in-der-offenen-beta-gestartet/

Antworten