Steam – Feral-Spiele weiterhin für Linux installieren / Marktanteile korrigiert

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ein Beitrag bei Holarse hat mich ein bisschen stutzig gemacht, weil bestimmte Feral-Spiele nicht mehr bei Steam als kompatibel zu Linux gelistet sind. Also eigentlich sind es keine Spiele von Feral – das Unternehmen hat lediglich die Linux-Ports gemacht.

Ich dachte mir noch, zum Glück habe ich Shadow of Mordor schon installiert. Mad Max ist ebenfalls betroffen. Schaue ich mir zum Beispiel Shadow of Mordor nun bei Steam an, dann sehe ich nur noch Windows-Unterstützung. Support für macOS ist scheinbar auch rausgeflogen:

Shadow of Mordor nicht mehr für Linux?

Shadow of Mordor nicht mehr für Linux?

Bei reddit hat jemand geschrieben, dass er Shadow of Mordor und Mad Max gekauft hat und die Spiele haben sich unter Linux installieren und starten lassen. Daraufhin habe ich mir ebenfalls Mad Max gekauft, konnte es installieren und auch starten. Ich bekam lediglich eine Warnung, dass ich eine nicht offiziell unterstützte Linux-Version benutze. Das Spiel startet aber problemlos.

Mad Max warnt – läuft aber

Mad Max warnt – läuft aber

Was da genau los ist, weiß ich nicht. Allerdings bekommst Du die Spiele gerade nachgeworfen – bis 5. Januar 2021 noch reduziert. Tomb Raider kostet nur 2,69 € und die drei anderen je 4,99 €. Das sind ältere Spiele und Mad Max hat mich schon lange gereizt. Tomb Raider und Shadow of Mordor sind für den Preis echte Schnäppchen und GRID kann ich nicht sagen, wie gut das ist. Also im Moment scheint die Linux-Unterstützung nicht verschwunden zu sein, sie wird aber nicht mehr erwähnt. Wie gesagt, kann ich die Spiele installieren und auch starten. Mit meinem neuen Tuxedo Fusion 15 macht das auch richtig Spaß, wie Benchmarks bestätigen.

Bei Feral Interactive sind die beiden hier erwähnten Spiele auch nicht mehr gelistet. Wäre schon interessant, was da passiert ist. Die Unterstützung für ein Spiel einstellen, ist eine Sache – es still und heimlich zu machen, eine andere. Warum kann man das nicht kurz ankündigen, dann weiß jeder Bescheid. Es kommt doch sowieso immer raus.

Steam korrigiert die Marktanteile für Dezember

Steam hat übrigens den Marktanteil von Linux auf 0,74 % korrigiert, nachdem die Statistiken wohl etwas durcheinander gekommen sind.

Linux-Nutzung bei Steam gefallen, aber nicht mehr so drastisch

Linux-Nutzung bei Steam gefallen, aber nicht mehr so drastisch

Bei der Sprache ist nun Englisch auch wieder an der ersten Stelle.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet