Nextcloud 3.12.1 für Android mit vielen Verbesserungen

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Die App Nextcloud für Android 3.12.1 ist eine Wartungs-Version, aber ein Sprung von .0 auf .1 lohnt sich meist, da normalerweise anfängliche Ecken und Kantn ausgemerzt werden. Die Entwickler schreiben selbst, dass es viele Bugfixes, Verbesserungen und Verfeinerungen gibt.

Nextcloud für Android 3.12.0 hat gute neue Funktionen mit sich gebracht. Gibt es zum Beispiel keinen Offline-Editor, kannst Du Collabora, ONLYOFFICE oder Text einfach in der App bearbeiten.

Gruppen-Shares darfst Du mit einem Verfallsdatum bereichern. Die Nextcloud-Version auf dem Server muss dafür aber mindestens 18 sein.

Nextcloud für Android 3.12.1 ist da

Nextcloud für Android 3.12.1 ist da

Außerdem gibt es Circle-Unterstützung in der Suche. Weiterhin kannst Du auf dem Android-Client Rich Workspaces deaktivieren, unabhängig davon, ob es am Server deaktiviert ist.

Du kannst Nextcloud für Android via Google Play Store oder auch F-Droid beziehen. Bei F-Droid kann es noch ein paar Stunden dauern, bis die .1-Version erscheint. Um die App verwenden zu können, brauchst Du mindestens Android 4.2.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet