MagPi 89 – 50 Top-Tipps & Tools für Raspberry Pi – kostenloser Download

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Optimal für das Wochenende und auch die kommenden Feiertage ist die neueste Ausgabe des offiziellen Raspberry-Pi-Magazins erschienen. Im MagPi 89 findest Du unter anderem 50 Tipps & Tools für den Raspberry Pi. Solltest Du zu Weihnachten den neuen Pi 4 bekommen, dann ist das genau das richtige Magazin für Dich.

Tipps & Tools im MagPi 89 – ab Seite 26

Wer sich gleich mit den Tipps & Tools im MagPi 89 befassen will, der kann direkt zur Seite 26 springen. Zunächst einmal geht es um ein bisschen Hardware. Später ist dann auch erwähnt, wie Du headless auf Deinen Pi zugreifen kannst. Wer das lieber auf Deutsch lesen möchte, für den habe ich vor nicht allzu langer Zeit einen Beitrag zu SSH und VNC verfasst.

MagPi 89 mit 50 Tipps & Tools für Raspberry Pi (Quelle: magpi.raspberrypi.org)

MagPi 89 mit 50 Tipps & Tools für Raspberry Pi (Quelle: magpi.raspberrypi.org)

Mit den Tools sind tatsächlich auch Werkzeuge gemeint. Es werden diverse Zangen, Lötwerkzeug und so weiter vorgestellt. Willst Du mit dem Raspberry Pi etwas basteln, dann brauchst Du entsprechend Werkzeug dafür – das ist klar.

Ältere Rechner mit Internet versorgen

Über Sinn und Unsinn lässt sich hier streiten, aber nach dem Motto ist es OK: Weil wir können!

Ein Artikel im MagPi 89 befasst sich damit, wie man den Raspberry Pi mit einer RS232-Schnittstelle nachrüstet und dann einen älteren Rechner mit dem Internet verbindet.

Willst Du an dieser Stelle auch basteln, werden die Tipps über das Löten wieder von Vorteil sein.

R lernen mit dem Pi und der Käse-Roboter auch im MagPi 89

Du wolltest Dich schon immer mit der Programmiersprache R befassen? Damit lassen sich große Mengen an Daten verarbeiten.

Im MagPi 89 findest Du auf jeden Fall eine Einstiegsmöglichkeit. Allerdings zeigt Dir der Beitrag keine ersten Schritte. Er verweist lediglich auf Kurse, mit denen Du R lernen kannst.

Der Cheeseborg macht Dir auf Anfrage ein Käse-Sandwich in einem Sandwich-Maker. Abgesehen davon, dass die Zutaten nicht besonders gesund aussehen – was kann schon schieflaufen? Ein Pi, der mit heißer Butter und anderen heißen Komponenten hantiert? Ob wir damit nicht Pinet heraufbeschwören? Hasta la vista …

CutiePi – Raspberry-Pi-Tablet

Das Projekt CutiePi ist da schon wieder eher mein Fall. Es ist ein Tablet, das auf einem Raspberry Pi Compute Module 3+ Lite entwickelt wurde.

Das CutiePi hat einen 8″-Touchscreen und Deine Pi-Projekte werden portabel. Der Name rührt daher, weil die Entwickler das Qt-Framework benutzt haben.

Bald soll es noch ein Gehäuse für das Tablet geben. Außerdem wollen die Entwickler ein Raspbian-Abbild veröffentlichen, das beim Testen hilft.

MagPi 89 Kostenlos herunterladen

Wie üblich gibt es das Magazin als PDF-Datei und die darfst Du kostenlos herunterladen. Du findest den Link unter dem Bild. Dort ist eine Schaltfläche: Download free PDF.

Vielleicht gefallen Dir nicht alle Beiträge in dem Magazin. Es kostet aber nichts. Stöbern darin macht Spaß und irgendwie wird man doch immer wieder inspiriert.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet