Mac OS X 10.7 Lion bald für Jedermann?: Apple startet AppleSeed

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Apple LogoApple hat ein neues Programm ins Leben gerufen, dass sich AppleSeed nennt. So sollen auch Nicht-Entwickler in den Genuss von Pre-Ausgaben von Mac OS X kommen. Apple will damit Erfahrungsberichte von Anwendern sammeln, die Mac OS X in Umgebungen einsetzen, die von Apple nicht reproduzierbar sind. Das Programm scheint aber noch ziemlich geschlossen zu sein und man kann sich noch nirgends registrieren. Man scheint eine Einladung von Apple zu benötigen.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet