Home » Archive

Artikel mit Tag: Lion

[10 Jun 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Firefox 14 Beta mit verbesserten Sicherheits-Funktionen

Vor wenigen Tagen, kurz nach der Herausgabe von Firefox 13, haben die Mozilla-Entwickler eine erste Beta-Version des Browsers in Version 14 zur Verfügung gestellt. 2 oder eigentlich 2,5 der Neuerungen stehen im direkten Zusammenhang mit der Sicherheit des Anwenders. Ab dieser Version leitet Firefox alle Suchanfragen bei Google per Standard durch SSL – also HTTPS ist aktiviert. Damit fällt es Schnüfflern schwerer, persönliche Daten zu sammeln. Ebenso können damit Mechanismen umgangen werden, die unter Umständen Such-Resultate zensieren. Die Firefox-Entwickler wollen […]

[15 Mrz 2012 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
VirtualBox 4.1.10 bringt Unterstützung für X.Org Server 1.12

Meine Gummizelle für wildgewordene Betriebssysteme, auch Virtuelle Maschine oder in meinem Fall VirtualBox genannt, hat mich gerade erinnert, dass es seit wenigen Tagen Version 4.1.10 gibt. Die neueste Version ist zwar nur als Wartungs-Ausgabe ausgeschrieben (Changelog), dennoch gibt es ein paar interessante Neuerungen / Verbesserungen. Neben diversen Fehlerbereinigungen gibt es nun offizielle Unterstützung für X.Org Server 1.12. In Sachen 3D-Unterstützung gibt es Nachbesserungen für Linux-Hosts mit NVIDIA-Karten. Der SDK wurde ein Beispiel für Python angefügt und Python-Unterstützung für Mac OS […]

[24 Jan 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Pwn2Own 2012 mit neuen Regeln: Nicht der Schnellste, sondern der mit den meisten Punkten gewinnt

Bisher war es bei dem Browser-Hacking-Wettbewerb so, dass der Schnellste den großen Preis einheimsen konnte. Dieses Jahr sind die Regeln anders. Die Zielscheiben bleiben Microsoft Internet Explorer, Apple Safari, Google Chrome und Mozilla Firefox unter Windows 7 oder Mac OS X 10.7 „Lion“. Allerdings bekommen die Hacker heuer Punkte. Jeder, der eine funktionierende 0-Day-Schwachstelle zeigen kann, erhält 32 Zähler. Bei Wettbewerbsbeginn werden die Veranstalter außerdem zwei Schwachstellen pro Browser ankündigen, die in der Vergangenheit geschlossen wurden. Wer einen funktionierenden Exploit […]

[20 Dez 2011 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Firefox 9.0 scheint Ausgabe-fertig zu sein

Auf der Seite der Release-Notizen steht zwar immer noch Beta, allerdings ist die URL interessant: http://www.mozilla.org/en-US/firefox/9.0/releasenotes/ anstatt http://www.mozilla.org/en-US/firefox/9.0beta/releasenotes/ Ebenso liest man im Wiki, dass der Browser am heutigen 20.12.2011 den Schritt nach „Released“ macht. Somit dürfte uns Mozilla vor den Feiertagen noch mit einer neuen Firefox-Version beglücken. Was gibt es Neues? Alle Erwetierungen von Drittabietern sind per Standard deaktiviert. Für bereits installierte Add-Ons gibt es einen einmaligen Dialog, um diese zu verwalten. Twitter ist in die Search-Bar aufgenommen worden. Die […]

[12 Sep 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mozilla veröffentlicht Entwickler-Anleitung für Do Not Track

Mozilla war Vorreiter in Sachen „Do Not Track Header„. Hierbei sagt der Browser der Webseite, dass man nicht verfolgt werden möchte. Damals wusste man laut eigener Aussage nicht, wie Werbetreibende und Webseitenbetreiber darauf reagieren würden. Aber man habe eine Diskussionsgrundlage geschaffen. In den letzten sechs Monaten habe man eng mit Entwicklern von Werbetreibenden und Technologiefirmen zusammengearbeitet. Als Resultat könne Mozilla eine erste version des Do Not Track Field Guide (PDF) ausgeben. Das Dokument enthält Fallstudien, Anleitungen und Beispiel-Code. Der Guide […]

[3 Sep 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
TrueCrypt 7.1 mit voller Unterstützung für Mac OS X „Lion“

Ab sofort steht eine neue Version des kostenlosen Datentresors TrueCrypt zur Verfügung. Version 7.1 ist dabei die erste stabile Version seit fast einem Jahr. Die Wartungs-Ausgabe bringt dabei volle Unterstützung für doe 32- und 64-Bit-Versionen von Mac OS X 10.7 „Lion“ mit sich. Diverse Fehler wurde für alle Plattformen ausgebessert. Ebenso gibt es laut Aussage der Entwickler kleine Verbesserungen. Wo genau geschraubt wurde, ist derzeit nicht bekannt, weil die Ankündigung oder das Changelog sehr übersichtlich ist. Sie können TrueCrypt für […]

[1 Sep 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Release-Kandidat: FreeNAS 8.0.1 RC1

Josh Paetzel hat einen ersten Veröffentlichungs-Kandidaten von des auf FreeBSD basierenden FreeNAS 8.0.1 zur Verfügung gestellt. Das System bietet einen NAS-Dienst (Network Attached Storage) – kostenlos. Laut eigener Aussage fließen ab dieser Version keine neuen Funktionen mehr in 8.0.1 ein. Die Entwickler wollen sich nur noch um Fehlerbereinigung und andere Probleme kümmern. Ab sofort gibt es kein Standard-Passwort mehr. Ebenso enthält die Benutzeroberfläche ein Warnsystem, das auf jeder Unterseite sichtbar ist. Mit von der Partie ist Netatalk 2.2, das Unterstützung […]

[17 Aug 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Apples Vista bekommt erstes Update: Mac OS X 10.7.1 „Lion“ ist verfügbar

Mac OS X 10.7 „Lion“ ist erst seit kurzer Zeit auf dem Markt (Juli 2011). Die Foren füllten sich mit Problem-Meldungen. Diverse Adobe-Software soll nicht mehr richtig gelaufen sein und es wurde schon geulkt, dass Lion Apples Vista sei. Version 10.7.1 soll vor allen Dingen die Systemstabilität verbessern und fehlerhafte Videos sollen das System nun nicht mehr abstürzen lassen. Ebenso will die Firma Probleme mit Tonausfällen über den HDMI-Ausgang oder dem optischen Tonausgang behoben haben. Darüber hinaus soll sich die […]

[25 Jul 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Apple gibt Mac OS X 10.7.2 „Lion“ an Entwickler aus

Berichten zufolge gibt Apple Mac OS X 10.7.2 kurz nach der Veröffentlichung von Lion bereits an Entwickler aus. Angeblich arbeitet man fieberhaft an Kompatibilität mit iCloud, dem Dropbox-Abklatsch von Apple. Dieser Dienst soll im Herbst 2011 online gehen. Bisher gibt es noch keine Anzeichen von Mac OS X 10.7.1. Dies wird aber nicht lange auf sich warten lassen. In diversen Foren häufen sich Problem-Berichte von Anwendern, die mit dem Löwen auf den Rechner kamen. Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via […]

[21 Jul 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mac Mini ohne optisches Laufwerk: Apple mit Hardware-Upgrades

In dem ganzen Wirbel um Mac OS X 10.7 „Lion“ ist fast untergegangen, dass Apple auch an der Hardware-Schraube gedreht hat. Das MacBook Air und der Mac Mini haben in Sachen Specs eine Aufrüstung bekommen. Viel interessanter ist aber, dass der Mac Mini kein optisches Laufwerk mehr hat. Für die Einen ein nutzloses Stück Hardware, für Andere aber durchaus notwendig. Muss man im schlimmsten Fall mit einem externen Gerät leben. Beide haben natürlich auch Thunderbolt-Anschlüsse. Ebenso hat Apple einen neuen […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet