LibreOffice bekommt native Gtk3-Menüleiste

29 Februar 2016 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Gester hat Caolán McNamara in seinem Blog Bilder von LibreOffice mit einer nativen Gtk3-Menüleiste veröffentlicht. Die Unterschiede zwischen der nativen Implementierung und der emulierten sind nicht so groß.

Native Menüleiste und Menüs (Quelle: caolanm.blogspot.com)

Native Menüleiste und Menüs (Quelle: caolanm.blogspot.com)

Emulierte Menüleiste und Menüs (Quelle: caolanm.blogspot.com)

Emulierte Menüleiste und Menüs (Quelle: caolanm.blogspot.com)

Es gibt Unterschiede bei den Abständen in der Menüleiste und bei der Darstellung. Wenn mir einer die Bilder schnell hintereinander vorhalten würde, könnte ich nicht sagen, was was ist.

Auch andere LibreOffice-Elemente wurden schon mit nativen Gtk-Elementen versorgt.

Das sind auf den ersten Blick Kleinigkeiten. Allerdings tragen sie zu einem Gesamtbild bei, das die Software weniger wie einen Fremdkörper aussehen lässt und das Auge computert schließlich mit.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet