Entwickler von Magic Lantern haben Canon EOS 5D Mark IV geknackt

8 November 2016 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Es sieht fast danach aus, als würde es in naher Zukunft eine Version von Magic Lantern für die Canon EOS 5D Mark IV geben. Ein Eintrag im Forum weist darauf hin, dass die Kamera geknackt ist.

Wie lange sich Besitzer einer Canon EOS 5D Mark IV noch gedulden müssen, steht allerdings in den Sternen. Sogenanntes Reverse Engineering dauert einfach.

Magic Lantern auf einer Canon EOS 5D Mark IV (Quelle: magiclantern.fm)

Magic Lantern auf einer Canon EOS 5D Mark IV (Quelle: magiclantern.fm)

Teile meiner Ausrüstung

 

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Entwickler von Magic Lantern haben Canon EOS 5D Mark IV geknackt”

  1. Michael Groessinger sagt:

    Oh mann der post ist 2 jahre alt... Click geil?

    • jdo sagt:

      Oh ... deswegen steht oben auch ein Datum! Schon geil, wenn man überall seinen Senf hinterlassen kann, oder? Wer lesen kann, hat einen Vorteil, behaupten kluge Köpfe ...

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet