Beta verfügbar: Google Chrome kommt für Ice Cream Sandwich

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Chrome Logo 2011 150x150Google hat die Katze aus dem Sack gelassen und Chrome für Android 4 „Ice Cream Sandwich“ angekündigt. Somit dürfte auch klar sein, was künftig der Standard-Browser für die Android-Plattform ist. Eine Beta-Version ist bereits da.

Natürlich wird es auch Funktionen geben, die bei der Desktop-Version vorhanden sind. Dazu gehören Sync und der Incognito-Modus. Ebenso hebt Chrome das Limit von maximal 8 geöffneten Tabs auf.

Adobe hat enthüllt, dass Chrome für Android kein Flash enthalten wird. Das ist nicht besonders überraschend, da Adobe Flash die Entwicklung von Flash für mobile Browser sowieso komplett eingestampft hat.

Tolle Neuigkeiten, hat aber einen Haken. Viele Anwender haben noch gar kein Ice Cream Sandwich oder kommen auch nicht in dessen Genuss. Ich hoffe, dass es bald ein Update für das Asus Transformer geben wird. Angekündigt wurde ICS für das Transformer für ungefähr Mitte Februar. Chrome für Android Beta gibt es im Android Market.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet