CodeWeavers demonstriert CrossOver für Android

15 Juli 2016 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

CodeWeavers haben CrossOver für Chromebooks demonstriert. Wer es nicht wissen sollte – CrossOver ist eine kommerzielle Variante von Wine.

Nun muss man relativieren, denn CrossOver funktioniert nur bei Intel basierten Chromebooks oder bei Android-Installationen, die auf Intel-basierten Rechnern laufen.

Auf jeden Fall demonstriert CodeWeavers im Video, dass sich Steam und darin das Spiel LIMBO starten lässt. Auch einige andere Spiele sollen laufen, im Video ist aber nur LIMBO zu sehen.

Es gibt laut eigenen Angaben Unterstützung für DirectX9, Tastatur und Masu funktionieren und auch der Sound.

Es ist eigentlich bizarr. CrossOver läuft auf Android und einem Chromebook und darin lassen sich Windows-basierte Spiele aus dem Steam Client starten.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten