Q4OS 1.4.4 Orion mit Trinity Desktop Environment ist verfügbar

2 Dezember 2015 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Q4OS ist eine Linux-Distribution, die Trinity Desktop Environement mit sich bringt und auf Debian GNU/Linux basiert. Das ist ein Fork und somit die Weiterentwicklung von KDE 3. Trinity Desktop Environment verhält sich zu KDE wie MATE zu GNOME 2 … ich glaube, dass sich das so verständlich ausdrücken lässt.

Q4OS 1.4.4Orion

Version 1.4.4 der Distribution ist eine Wartungs-Version, die allerdings auch diverse neue Funktionen mit sich bringt. Es gibt ein neues Benachrichtigungs-Tool in Sachen Updates und auch der entsprechenden Manager wurde verbessert. Sollte es Updates geben, sieht der Anwender das nun in der Systemleiste – so wie man es von vielen anderen Distributionen eben gewohnt ist.

Weiterhin wurden die Desktop-Profile optimiert und es ist ein einfacher Daten-Transfer von Android-Systemen verfügbar. Außerdem gibt es Unterstützung für mehr Multimedia-Formate. Wie üblichen haben die Entwickler Bugs ausgebessert, Pakete aktualisiert und so weiter.

Q4OS: Trinity Desktop Environment ist eigentlich ganz nett (Quelle: q4os.org)

Q4OS: Trinity Desktop Environment ist eigentlich ganz nett (Quelle: q4os.org)

Die Entwickler von Q4OS haben erst vor wenigen eine stabile Version für das Raspberry Pi zur Verfügung gestellt, das auf Raspbian basiert. Dieser Schritt dürfte die Popularität des Betriebssystems ziemlich gesteigert haben. Trinity Desktop Environment erinnert ach ein bisschen an ältere Windows-Systeme und geht recht sanft mit den Ressourcen um.

Nette Pi-Konstellation

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Q4OS 1.4.4 Orion mit Trinity Desktop Environment ist verfügbar”

  1. Martin Zabinski sagt:

    hm, das Theme (vor allem bei dem Assistenten) sieht ein bischen so aus wie WinXP.
    evl nicht die beste Entscheidung. Ich hatte bereits einen "Linuxtester" dem ich 3 mal erklären muste das es da kein Laufwerk C: und D: gibt.
    (
    nach dem 3. mal hat er es verstanden oder hingenommen oder ignoriert oder es mir einfach nicht mehr gesagt 🙂
    )

Antworten