Ubuntu-Countdown: Rätsel gelöst – Es wird ein Smartphone (angeblich – Bilder geleakt)

20 Juli 2013 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Ubuntu Phone Teaser 150x150Die beiden sich treffenden Oberflächen, wie im Ubuntu-Countdown beschrieben, sind dann offenbar Finger und Smartphone. Nun hat man Canonical die Show aber ordentlich versaut (vielen Dank für den Hinweis!). Auf Google Plus machte das die Runde, nachdem jemand Bilder auf dem Ubuntu-Server gefunden hat. Diese sind mittlerweile nicht mehr erreichbar. Aber bei benjaminkerensa.com sind die Bilder noch vorhanden.

Der Countdown ist auch schon von ubuntu.com verschwunden. Das Ubuntu Edge wird also ein Smartphone und wenn das echt sein sollte, schaut das Gerät nicht mal schlecht aus.

Ubuntu Edge (Quelle: benjaminkerensa.com)

Ubuntu Edge (Quelle: benjaminkerensa.com)

Das angebliche Ubuntu Edge (Quelle: benjaminkerensa.com)

Das angebliche Ubuntu Edge (Quelle: benjaminkerensa.com)

Das angebliche Ubuntu Edge (Quelle: benjaminkerensa.com)

Das angebliche Ubuntu Edge (Quelle: benjaminkerensa.com)

Das angebliche Ubuntu Edge (Quelle: benjaminkerensa.com)

Das angebliche Ubuntu Edge (Quelle: benjaminkerensa.com)

Das angebliche Ubuntu Edge (Quelle: benjaminkerensa.com)

Das angebliche Ubuntu Edge (Quelle: benjaminkerensa.com)

Das angebliche Ubuntu Edge (Quelle: benjaminkerensa.com)

Das angebliche Ubuntu Edge (Quelle: benjaminkerensa.com)

 



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Ubuntu-Countdown: Rätsel gelöst – Es wird ein Smartphone (angeblich – Bilder geleakt)”

  1. Georg sagt:

    Kantiges schlichtes Design, auch nicht zu ähnlich den Lumias. Gefällt mir sehr und zeigt, dass der ewige Android-Einheitsbrei im Design eben kein Muss ist. Firefox OS, Ubuntu, Jolla, Fairphone...langsam wird der Markt für mich wieder interessant. ;-)

  2. [...] im Januar Ubuntu Phone angekündigt wurde, wurde Canonical nach den letzten paar Tagen mit großem Brimborium [...]

Antworten