Von der Community erschaffen: Android-App für den Zugriff auf ownCloud-Bookmarks

1 Mai 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

ownCloud Bookmarks Teaser 150x150Laut den Entwicklern von ownCloud handelt es sich bei ownCloud Bookmarks um die erste Android-App bezüglich ownCloud, die komplett von der Community erschaffen wurde. Wie man aus dem Namen richtig vermuten kann, ermöglicht diese App den Zugriff auf die in der ownCloud gespeicherten Bookmarks. Ich habe zu dieser Funktion bereits einen längeren Beitrag geschrieben. Um die App zu nutzen, brauchst Du ownCloud 5.x.

Die App erscheint simpler, als sie eigentlich ist. Du kannst die Lesezeichen sortieren lassen und hast sehr schön übersichtlich den Zugriff anhand der hinterlegten Kategorien. Ein kurzer Druck öffnet den Link und mit einem langen könntest Du diesen löschen. Sollten Favicons vorhanden sein, werden diese angezeigt.

Klingt nach nicht viel, richtig? Aber man soll ein Buch nie anhand seines Einbandes beurteilen. ownCloud Bookmarks klinkt sich nämlich in die Share-Funktion von Android ein und so lassen sich ganz einfach Bookmarks in der ownCloud speichern.

Nehmen wir an, ich bin auf einer Webseite unterwegs, für die ich ein Lesezeichen setzen möchte -> auf die Optionen drücken, dann sieht das so aus:

Ich möchte das Lesezeichen teilen!

Ich möchte das Lesezeichen teilen!

Klicke ich nun auf Share, erscheint so ein Fenster und hier siehst Du auch ownCloud Bookmarks.

Mit ownCloud Bookmarks verarbeiten

Mit ownCloud Bookmarks verarbeiten

So einfach kannst Du Bookmarks in die ownCloud mit Android speichern. Klasse App, finde ich total super. Auch wenn ownCloud Bookmarks auf den ersten Blick eher sehr schlicht aussieht – was nicht negativ gemeint ist. Lieber übersichtlich, als so viel Schnickschnack – dafür gibt es Social Media …

ownCloud Bookmarks: Simpel und fuktioniert

ownCloud Bookmarks: Simpel und fuktioniert

Du findest die App im Google Play Store: klick.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten