Ubuntu Touch: Abbilder sollen ab Ende Mai „brauchbar“ sein

9 Mai 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ubuntu Phone Teaser 150x150Canonicals Rick Spencer hat sich mit einigen Häuptlingen von Canonical unterhalten und man hat die Wichtigkeit erörtert, dass man die eigene Medizin bezüglich der Ubuntu-Touch-Abbilder schlucken möchte. Man möchte also Abbilder ausliefern, die benutzbar seien und mit gutem Beispiel vorangehen und die Abbilder auch auf den eigenen Smartphones als Hauptsystem nutzen.

Somit hat man die Teams überzeugt, dies für Ende Mai in Angriff zu nehmen – dann sollen die Phone-Abbilder als Betriebssystem im Einsatz sein. Als brauchbar wurde folgendes definiert:

  • Anrufe tätigen und entgegen nehmen
  • SMS-Nachrichten senden und empfangen
  • Im Web via 3g und WiFi surfen und zwischen beiden hin- und herschalten können.
  • Der Bildschirm soll sich abdunkeln, wenn man das Telefon am Ohr hat
  • Kontakte von irgendwo importieren und diese hinzufügen und vreändern
  • Bei Update der Abbilder sollen die Daten nicht verloren gehen – das gilt auch für die Benutzung von phablet-flash

Spencer ist sich bewusst, dass ihm eine Menge Funktionen abgehen werden – er nennt im Speziellen die nicht funktionierende Kamera auf dem Nexus 7. Auch das Finden und Installieren von Apps sei noch nicht gegeben. Allerdings zeige die Erfahrung, dass sich Dinge schneller entwickeln, wenn Menschen das Zeug auch benutzen.

Sehr feine Idee, sich selbst als Versuchskaninchen einzusetzen.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten