Firefox OS Simulator 3.0 ist veröffentlicht

3 Mai 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Firefox OS Teaser 150x150Mozilla hat die sofortige Verfügbarkeit voon Firefox OS Simulator 3.0 angekündigt. Es handelt sich hier um eine Erweiterung für den hauseigenen Browser Firefox, das Firefox OS simuliert und Entwickler können die Software benutzen, um Apps damit zu schreiben.

Die neueste Version unterstützt Push to Device, kann eine Rotation simulieren und hat ein einfaches Geolocation-API. Weiterhin lässt sich damit das Manifest überprüfen und es gibt Stabilitäts-Verbesserungen. Darüber hinaus sind neuere Versionen der Firefox Rendering Engin und Gaia (das GUI von Firefox OS) vorhanden.

Durch Tastatur-Kürzel (repackage/reinstall/restart die derzeitige App) ist der allgemeine Workflow schneller. Weiterhin sprechen die Entwickler von wesentlich kleineren Download- und Installations-Paketen von FIrefox OS. Der Simulator startet laut eigenen Angaben schneller und lässt sich mit den entsprechenden Tastenkombinationen schließen (Ctrl + Q unter Linux, Alt + F4 unter Windows, Cmd + Q unter Mac OS X).

Wer sich für Firefox OS Simulator interessiert, kann einen Blick in die Dokumentation werfen oder sich ein Walkthrough-Beispiel ansehen. Du kannst Firefox OS Simulator 3.0 bei addon.mozilla.org herunterladen.

Firefox OS Simulator 3.0

Firefox OS Simulator 3.0

Firefox OS Simulator 3.0: Homescreen

Firefox OS Simulator 3.0: Homescreen

Firefox OS Simulator 3.0: Firefox

Firefox OS Simulator 3.0: Firefox

Firefox OS Simulator 3.0: Apps

Firefox OS Simulator 3.0: Apps

Firefox OS Simulator 3.0: Einstellungen

Firefox OS Simulator 3.0: Einstellungen

 



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten