Kostenloses Horror-Spiel: One Late Night

29 Januar 2013 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

One Late Night Teaser 150x150Das Spiel One Late Night ist ein kurzes, aber intensives Horror-Spiel. Du bist ein Angestellter, der spät noch spät nachts in einem Büro arbeitet – plötzlich fangen komische Dinge zu passieren an.

Die Idee hinter dem Spiel ist Dich in eine Situation zu bringen, die Du vielleicht selbst kennst. Die Geschichte wird in kurzen Monologen erzählt, welche die Gedanken der Spiefigur widerspiegeln. Durch bestimmte Aktionen geht der Spielverlauf weiter und Du musst neue Hinweise finden, was hier eigentlich vor sich geht. Was ein bisschen an Amnesia erinnert: das Licht ist Dein Freund!

Du kannst das Spiel von der Projektseite für Linux, Mac OS X und Windows herunterladen und dann spät nachts in einem Büro spielen? … 🙂

Um unter Linux zu spielen, musst Du das Archiv auspacken und dann die Datei OneLateNight.x86_64 ausführbar machen: chmod +x OneLateNight.x86_64. Du kannst es dann so starten: ./OneLateNight.x86_64

Tipp: Um das Spiel zu speichern verwendest Du das Linux-Terminal auf dem Computer im Spiel. Melde Dich mit Name und Passwort an – Du findest eine Notiz dazu. Dann einfach save eingeben 🙂

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Kostenloses Horror-Spiel: One Late Night”

  1. killx_den sagt:

    Nach Doom3 BFG und HL1 weis ich schon was ich heute durchspielen werden ^^

  2. Luca stritzel sagt:

    Das geilste Spiel ever

Antworten