Intallations-Medium: Arch Linux 2012.11.01 mit Kernel 3.6 ist verfügbar

3 November 2012 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Arch Linux Logo 150x150Arch Linux ist ja bekanntlich eine so genannte Rolling Distribution. Allerdings geben die Entwickler dann und wann neue Installations-Medien aus (geplant einmal im Monat). Das ISO-Abbild 2012.11.01 enthält kleinere Bugfixes und ist das erste mit Linux-Kernel 3.6 an Bord.

Weiterhin lässt sich die Option copytoram=n benutzen, im das Abbild bei einem Netzwerkstart nicht in den Arbeitsspeicher zu laden. Ob das sauber funktioniert, ist laut Ankündigung nicht ganz klar. Aber es ist eine Option für Systeme mit sehr wenig Speicher. cowfile_size-Boot-Parameter ist für beständiges COW (copy-on-write) auf VFAT zuständig. Weitere Informationen gibt es in der README-Datei.

Du kannst ein Dual-ISO aus dem Download-Bereich der Projektseite herunterladen: archlinux-2012.11.01-dual.iso (417 MByte, torrent).

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Intallations-Medium: Arch Linux 2012.11.01 mit Kernel 3.6 ist verfügbar”

  1. haenx sagt:

    "Allerdings geben die Entwickler dann und wann neue Installations-Medien aus."

    Stimmt so nicht ganz. Vorgesehen ist, Monatlich ein neues Installations-Medium zur verfügung zu stellen.

Antworten