GnuCash für Android nun offiziell im Google Play Store

2 November 2012 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

GnuCash Logo 150x150Ab sofort gibt es GnuCash für Android offiziell im Google Play Store. Es gab schon diverse Beta-Versionen, allerdings mussten diese manuell eingespielt werden. Nun haben es Anwender wesentlich einfacher.

GnuCash ist eine der ersten Finanz-Management-Apps im Play Store. Komatibel ist die Software mit Android-Geräten, die Froyo (2.2) oder höher einsetzen.

Die Entwickler merken an, dass GnuCash für Android die GnuCash-Dektop-Dateien nicht unterstützt. Es handelt sich hier um eine Zusatz-Applikation. Damit kannst Du Einnahmen und wohl eher hauptsächlich Ausgaben in das OFX-Format exportieren und diese dann auf dem Desktop wieder importieren: GnuCash im Play Store.

GnuCash für Android (Quelle: www.codinguser.com)

GnuCash für Android (Quelle: www.codinguser.com)



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “GnuCash für Android nun offiziell im Google Play Store”

  1. Andrea sagt:

    Ich benutze seit kurzem MoneyWise auf meinem Android. Weiß jetzt allerdings nicht welche Formate das unterstützt. Auf meinem ubuntu nutze ich dann HomeBank. Zugegeben es ist nicht so umfangreich wie GnuCash, aber für meine Bedürfnisse reicht es.

Antworten