Bloom auch für Linux und OUYA

10 November 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Bloom Teaser 150x150Bei Bloom handelt es sich um ein isometriches Action-Adventure mit einer gewissen Dosis an RPG-Elementen. Man hat von Anfang an angekündigt, dass es Unterstützung für Linux, OUYA, Windows, Mac OS X und Xbox 360 geben wird. Die Entwickler setzen auf die Unity-Engine. In einem Video erklären die Macher den Mix aus 2D und 3D den man einsetzen wird.

Bei den Kämpfen muss man laut eigener Aussage den Kopf einsetzen. Es gewinnt nicht der, der am schnellsten den Mausknopf drücken kann. Die Gegner passen ihre Taktik angeblich auch an Deine Spielweise an. Somit muss man etwas kreativer sein. Des Weiteren muss man sich die Umgebung zu Nutze machen. Man kann zum Beispiel Fallen legen und sollte nicht einfach blind in die Schlacht rennen.

Bloom (Quelle: kickstarter.com)

Bloom (Quelle: kickstarter.com)

Die Atmosphäre, wie das Spiel präsentiert wird, gefällt mir irgendwie. Das Ganze wird via Kickstarter finaziert und die Entwickler wollen 150.000 US-Dollar sammeln. Es sind noch 37 Tage Zeit. Was ich weniger clever finde ist, dass man erst ab 30 US-Dollar in den Genuss des Spiels kommt.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten