Rettungs-Distribution: Parted Magic 2012_10_10 ist verfügbar

11 Oktober 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Parted Magic LogoEs gibt wieder einmal ein Update zu Parted Magic. Die neueste Version bringt GParted 0.14 mit Unterstützung für LVM mit sich. Ebenso ist Xorg Server 1.13.0 und die entsprechenden neuesten Treiber an Bord. Da dem Entwickler einige Patches zu Reiser 4 für den Linux-Kernel 3.5 nicht entgangen sind, wurde das Dateisystem wieder aufgenommen. Somit wurde auch das Paket reiser4progs so aufgemöbelt, dass es mit GParted und dem entsprechenden 3.x-Kernel zusammenarbeitet.

Rdesktop musste weichen und es kommt FreeRDP und das GUI Remmina zum Einsatz. Durch zwei hinzugefügte Plugins kannst Du nun via SpaceFM Samba-Freigaben einbinden und ClamAV direkt aus dem Dateimanager benutzen. Des Weiteren wurden einige Fehler behoben und eine massive Anzahl an Programmen aktualisiert. Die offizielle Ankündigung gibt es hier. Dort findest Du auch alle Pakete, die mit einem Update / Upgrade gesegnet wurden. ISO-Abbilder kannst Du aus dem Download-Bereich der Projektseite herunterladen: pmagic_2012_10_10.iso (236 MByte), pmagic_2012_10_10_i486.iso (236 MByte),pmagic_2012_10_10_x86_64.iso (237 MByte)

  • Vector Linux 7 64-Bit
Parted Magic 2012_09_12

Kostenlose Distribution für die Datenrettung ...

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten