Carmageddon: Reincarnation – noch 25.000 US-Dollar bis zur Linux-Version

6 Juni 2012 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)
Carmageddon: Reincarnation

Carmageddon: Reincarnation - Linux fast am Ziel!

Vor wenigen Tagen glaubte ich nicht mehr daran, dass Carmageddon: Reincarnation die Hürde von 600.000 US-Dollar packt. Das ist vor allen für die Linuxer und Macianer eine wichtige Nummer. Sollte die Zahl erreicht werden, entwickeln die Macher auch native Versionen für Mac OS X und Linux. Nun sind es noch 15 Stunden und es fehlen noch 26.500 US-Dollar. Das könnte klappen. Wer das Projekt kurz vor Schluss noch unterstützen möchte: Carmageddon: Reincarnation auf Kickstarter.

Diesen Sommer sollen auch noch Android- und iOS-Versionen des Carmageddon-Originals erscheinen. Die Entwickler wollen das Spiel in den ersten 24 Stunden nach Erscheinen kostenlos ausgeben. Ein genauer Termin steht allerdings noch nicht fest.

Update: Linux-Version ist bestätigt, auch wenn die 600.000 US-Dollar nicht erreicht werden! Danke an den Kommentator Fototux!



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Carmageddon: Reincarnation – noch 25.000 US-Dollar bis zur Linux-Version”

  1. Fototux sagt:

    Hi, die Linux-Version würde auch ohne Überschreiten der 600k-Marke erscheinen :)
    http://www.kickstarter.com/projects/stainlessgames/carmageddon-reincarnation/posts/241390

    Grüße
    Fototux

Antworten